Pflegetipps für Ihre Waschmaschine

Vermeiden von schlechten Gerüchen & Rückstanden 

- Nutzen Sie regelmässig einen Waschgang bei einer Temperatur von mindestens 60°C, alternativ kann das Hauptprogramm Gerätehygiene durchgeführt werden
- Verwenden Sie ca. jede zweite Woche mindestens einmal Pulver-Vollwaschmittel. Dieses enthält bleichaktive Substanzen (desinfizierend), welche bei einer Temperatur ab 60°C die volle Wirkung erzielen
- Wäsche möglichst bald nach Programmende entnehmen
- Tür-Gummi, -Glas und Waschmittelschublade am Ende eines Waschtages mit feuchtem Lappen reinigen und nachtrocknen
- Gerätetür und Waschmittelschublade zwischen den Waschtagen geöffnet lassen
- Dosierempfehlung des Waschmittels beachten
- Fremdkörperfalle alle vier Monate reinigen
- Bei Bedarf Waschmaschinenreiniger verwenden
- Bei kalkhaltigem Wasser (>15°dH oder >27°fH) Wasserenthärter verwenden
- Berücksichtigen Sie die allgemeingültigen Regeln der Hauswirtschaft