Informatiker/in EFZ

Berufsbild Informatiker/-in

Hast du dich auch schon gefragt, wie man eine Website für eine Firma programmiert? Interessiert es dich, wie ein Netzwerk in einer grossen Firma betrieben wird? Möchtest du den professionellen Umgang von Server und PC erlernen? Oder willst du dich mit interessanten Programmierarbeiten beschäftigen? Bei der V-ZUG AG bieten wir dir eine zukunftsfähige Ausbildung in den Bereichen Applikationsentwicklung und Systemtechnik an.

Applikationsentwicklung
Als Applikationsentwickler/-in programmierst du Software für geschäftsinterne Abläufe. Anforderungen werden festgehalten, Konzepte formuliert und programmiert. Selbstverständlich muss die Software getestet und verbessert werden. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein sind von grosser Bedeutung. Die richtige Dokumentation ist wichtig, gute Deutschund Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil.
 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Volksschule (obere Stufe)
  • Interesse an Computern sowie technischen und betrieblichen Zusammenhängen
  • Analytisches Denkvermögen
  • Freude an komplexen Aufgaben
  • Teamfähigkeit

Die Ausbildung

Das 4-jährige Ausbildungsprogramm gliedert sich in eine Grundausbildung und eine vertiefte Ausbildung in Richtung Anwendungsentwicklung oder Systemtechnik. Du hast die Möglichkeit, das Gelernte in 6 verschiedenen Abteilungen zu vertiefen. Während der gesamten Ausbildungszeit besuchst du 1–2 Tage pro Woche den Pflichtunterricht der Berufsschule. Der Besuch der Berufsmatura ist in Absprache mit der V-ZUG AG berufsbegleitend möglich.

Entwicklungsmöglichkeiten

Nach dem Abschluss der Lehre stehen dir viele Varianten zur persönlichen Weiterentwicklung offen. Mit Abschluss der Berufsmatura ist es möglich, an einer Fachhochschule (FH) zu studieren. Ohne Berufsmaturaabschluss kannst du dich berufsspezifisch mit Fachausweisen (FA), höheren Fachdiplomen (HFP) oder an der höheren Fachschule (HF) weiterbilden.