Der neue Waschautomat Adora SLQ

PRESSEMITTEILUNG

Im neuen Waschautomat Adora SLQ spielt Wasser eine vielseitige Rolle

Mit ausgeklügelten Systemen und vielseitigen Programmen sorgt V-ZUG dafür, dass die Waschautomaten immer rund laufen und einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen haben. Mit wegweisenden Innovationen hat das Unternehmen einen Quantensprung in der Wäschepflege erreicht.


Dampfglätten bedeutet einen ebenso angenehmen Schritt in eine neue, komfortablere Wasch-epoche. Die Adora SLQ entknittert als erster Waschautomat die Wäsche mit Dampf, und zwar so gründlich, dass das Bügeln meistens überflüssig ist. Die Wäsche wird sanft gewaschen, schonend geschleudert und anschliessend mit Dampf behandelt, sodass sie markant weniger und weichere Knitter aufweist. Dampfglätten ersetzt Bügeln: eine enorme Erleichterung! Wer weint dieser lästigen Arbeit schon eine Träne nach!

Übrigens: Die ausgezeichnete Wirksamkeit dieses verblüffenden Programms wurde durch das Schweizer Textilprüfinstitut TESTEX bereits nachgewiesen und bestätigt. Und weil es sich wahlweise als Zusatzprogramm oder als separates Spezialprogramm einsetzen lässt, muss man nie auf diesen ganz neuen Komfort beim Bügeln verzichten.


Das Wasser als «Anti-Allergikum»

Aufatmen können mit der neuen Adora SLQ auch die Allergiker, dank dem Programm Milbenstopp und dem Hautschutz-Programm. Allergien beeinträchtigen das Wohlbefinden und vor allem die Gesundheit. Die Zahl der Betroffenen nimmt deutlich zu, wobei die steigende Zahl der an Allergien leidenden Kinder besonders unerfreulich ist. Allergenen sind also ernst zu nehmen. Sie lauern überall, auch in Textilien. V-ZUG hat nach Möglichkeiten geforscht, sie daraus zu verbannen. Resultat: das mit der neuen Adora realisierte, umfassende V-ZUG Hautschutzkonzept – eine willkommene Innovation für alle, die Allergieprobleme haben.

Auf der Suche nach innovativen Lösungen zum Schutz von Allergikern arbeitet ZUG mit angesehenen Spezialisten wie z. B. aha Schweizerisches Zentrum für Allergie, Haut und Asthma, zusammen.

Die Weltneuheit Milbenstopp lässt Allergiker aufatmen
Allergene sind Auslöser von Allergien. Dazu gehören insbesondere die für Atemwegsprobleme verantwortlichen Ausscheidungen der Hausstaubmilben. Hausstaubmilben sind sehr widerstandsfähig. Keine überlebt jedoch das Programm Milbenstopp der neuen Adora. Es läuft mindestens eine Stunde bei 60 °C, und anschliessend wird alles so gründlich gespült, dass es keine Milbenrückstände gibt.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen betrachtet die V-ZUG AG ein Problem, welches immer mehr Menschen betrifft, als Herausforderung. Unter www.vzug.ch finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Contact:
V-ZUG AG
Daniela Hotz
Head of Public Relations
Industriestr. 66
6301 Zug
Tel. 041 767 68 68
Fax 041 767 98 68
E-mail: daniela.hotz@vzug.com