Metall Zug Gruppe übernimmt das Kühlgerätegeschäft von AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Metall Zug Gruppe übernimmt das Kühlgerätegeschäft von AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Zug, 6. Februar 2013 – Die Metall Zug Gruppe hat heute den Kauf des Bereichs Kühlgeräte von AFG Arbonia-Forster-Holding AG bekanntgegeben. Mit der Akquisition stärkt die im Haushaltapparategeschäft tätige Tochtergesellschaft V-ZUG AG ihre Kernkompetenzen im Segment Kühlen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


Die Übernahme ist Teil einer langfristig angelegten Wachstumsstrategie von Metall Zug. Durch den Zukauf und das ergänzende Know-how wird der Haushaltgerätebereich der Gruppengesellschaft V-ZUG AG im Segment Kühlen ausgebaut. Die Akquisition des Kühlgerätegeschäfts umfasst das Anlagevermögen mit Warenlager und Werkzeugen. Die rund 100 Mitarbeitenden werden übernommen.

Jürg Werner, CEO von Metall Zug AG, kommentiert die Akquisition: "Der Geschäftsbereich Kühlgeräte ist für uns von strategischer Bedeutung. Wir werden unsere Innovationskraft darauf verwenden, das Premium-Segment weiterzuentwickeln und fokussiert auszubauen." Geplant sind gezielte Investitionen in die zukünftige Entwicklung der Kühltechnologie. Am Technologiestandort in der Ostschweiz soll festgehalten werden. Der Vollzug der Übernahme dürfte bis Anfang des zweiten Quartals 2013 abgeschlossen sein.