V-ZUG präsentiert zukunftsweisende Innovationen zum Jubiläumsjahr

PRESSEMITTEILUNG

V-ZUG präsentiert zukunftsweisende Innovationen zum Jubiläumsjahr


Anlässlich der VIP-Tage, dem Branchen-Treff der V-ZUG-Marktpartner, die vom 22. bis zum 29. Januar 2013 am Standort in Zug stattfinden, stellt die V-ZUG AG –  eine Gruppengesellschaft der Metall Zug AG – eine einzigartige Auswahl an innovativen Produkten für Küche und Waschraum vor. Diese Produkte-Neuheiten vereinen zukunftsweisende, energieeffiziente Technologien, höchste Qualität und zeitloses, modernes Design.

«Wir sind sehr stolz darauf, unsere Neuheiten anlässlich des 100. Geburtstages unseres Unternehmens einem so breiten Fachpublikum präsentieren zu können», sagt Dr. Jürg Werner, Direktionspräsident Metall Zug und CEO von V-ZUG. «Diese Innovationen werden in Zug entwickelt und produziert. Unser Erfindergeist antizipiert die Bedürfnisse unserer anspruchsvollen Kundschaft im In- und Ausland und setzt neue Massstäbe bezüglich Energieeffizienz und Kundennutzen.»

Der neueste Waschautomat Adora SLQ WP – Weltrekordhalter im Energiesparen

Die Technologie der Zukunft stellt einen neuen Weltrekord im Energiesparen auf. Betrieben wird der «grüne» Waschautomat ganz neu mit einer energiesparenden, sehr effizienten Wärmepumpe mit Eis-Speichertechnologie. Die Adora SLQ WP passt sich beim Energieverbrauch sogar den Kundenwünschen an. Es besteht die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen EcoHybrid-Stufen zu wählen. Der Stromverbrauch reduziert sich gegenüber herkömmlichen Waschautomaten erheblich und unterschreitet die beste Energieeffizienzklasse A+++ um 40%. Damit ist die Adora SLQ WP der sparsamste und umweltschonendste Waschautomat der Welt und dank Vibration Absorbing System (VAS) wäscht er beim Schleudern besonders leise.

Der Refresh-Butler – Weltneuheit in der Wäschepflege
Dieses Gerät stellt ein revolutionäres System für die anspruchsvolle Textilpflege dar. Der Refresh-Butler kann Anzüge, Kleider, Abendgarderoben, Kostüme und Mäntel schonend entknittern, hygienisieren und fürs erneute Tragen aufbereiten. Innerhalb kurzer Zeit ist das vollautomatische Programm, das auch Keime reduziert, abgeschlossen. Die neuste Erfindung der V-ZUG funktioniert auf der Basis einer raffinierten Kombination aus Dampf und einer geruchseliminierenden Photokatalyse.

Internationalisierung – «Swiss Made» als Erfolgsrezept

Die Marke Schweiz kommt in ausländischen Märkten gut an. Voraussetzungen für den Markterfolg sind nicht nur «Swiss Made», sondern hochwertige, ressourcenschonende und benutzerfreundliche Geräte in ansprechendem Design, eine führende Technologie und hervorragende Serviceleistungen. V-ZUG ist mit seinem Premiumsortiment in 20 Ländern auf drei Kontinenten vertreten. Schlüsselmärkte sind Deutschland, Frankreich und United Kingdom. In Belgien wurde kürzlich eine Serviceorganisation sowie ein Logistikzentrum etabliert, von wo aus die EU-Märkte versorgt werden. In Russland und der Ukraine wird die Ausstrahlung der Marke V-ZUG besonders geschätzt. Im Asia Pacific Raum hat V-ZUG bedeutende Grossprojekte gewonnen, die 2013 und 2014 umgesetzt werden. In diesem Jahr wird in Shanghai zudem ein weiterer V-ZUG Hub eingerichtet. Die USA beliefern wir über eine OEM Partnerschaft mit unserer führenden Steamertechnologie.

Der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz verpflichtet
V-ZUG setzt im Bereich Energieeffizienz immer wieder neue Massstäbe und nutzt Technologien der Zukunft. Die Geräte von V-ZUG brillieren nicht nur durch grosse Energieeffizienz im Einsatz, sie werden auch ressourcenschonend produziert. Das Logistik-Center ZUGgate ist Ende Dezember 2012 mit der grössten Photovoltaik-Anlage im Kanton Zug, mit modernster Zellentechnologie von höchster Effizienz und einer Leistung von 250 kW ausgestattet worden. Auf dem Flachdach des Gebäudes wird mit einer Modul-Fläche von 1'600 m2  Ökostrom erzeugt. Dadurch ist das ZUGgate energetisch selbsttragend.

Am Produktionsstandort investiert V-ZUG regelmässig in die Infrastruktur. Geplant ist ein Bauvorhaben auf dem bestehenden Werksgelände in mehreren Etappen, wo die Bereiche Montage und Logistik für eine zusätzliche Effizienzsteigerung erweitert werden. Der Spatenstich soll noch vor Ende 2013 erfolgen.

Das 100-jährige Jubiläum der V-ZUG AG bedeutet Ansporn und Verpflichtung, die langfristige Ausrichtung auf Prosperität und Wachstum zu sichern. Beständigkeit, Qualität- und Kundenorientierung sowie Technologieführerschaft und Investitionsbereitschaft sind wichtige Voraussetzungen, um auch in der Zukunft den wichtigen Heimmarkt Schweiz erfolgreich zu bedienen und den geografischen Footprint kontinuierlich und nachhaltig zu erweitern.