Der REFRESH-BUTLER von V-ZUG

Revolution in der Textilpflege:
Der REFRESH-BUTLER von V-ZUG


Unangenehme Essensgerüche im Seidenkleid, Trag- oder Knitterfalten im Anzug: bisher eigentlich alles Fälle für die professionelle Reinigung oder wo es gut wäre einen «James» zur Hand zu haben. Der Refresh-Butler, eine Erfindung von V-ZUG, bringt die Lösung. Hochwertige Textilien lassen sich künftig zu Hause mittels Photokatalyse auffrischen, entknittern, hygienisieren und trocknen.

Fondueabend mit Freunden, Joggingrunde mit überraschendem Regenschauer oder das knittrige Businessoutfit nach der Geschäftsreise – immer wieder gibt es Situationen im Alltag, wo Kleidung besonderer Pflege bedarf. Wie praktisch, dass es nun den REFRESH-BUTLER gibt. Von V-ZUG in der Schweiz entwickelt und produziert, vereint der REFRESH-BUTLER vier Funktionen in einem Gerät. Die Auffrisch-Funktion mit der Weltneuheit Photokatalyse neutralisiert mittels Dampf Kochgerüche wie Fettgeruch sowie Zigarettenrauch und sorgt für angenehme Geruchsfreiheit. Ebenfalls mit Dampf werden Trag- oder Knitterfalten aus Anzügen, Kleidern, Blusen und Hemden merklich reduziert. Wird das Zusatzprogramm Hygienisieren ausgewählt, entfernt der REFRESH-BUTLER Keime fast vollständig. Die Trocknen-Funktion übernimmt das schonende und dank Wärmepumpe energiesparende Trocknen von regennassen Textilien. Die Wirksamkeiten dieser Funktionen sind von renommierten Testinstituten in Deutschland und der Schweiz geprüft und für gut befunden worden.

Das Gerät kann freistehend platziert oder als integrierte Version auch mit einem nach Kundenwunsch gefertigten Dekor in einen Schrank eingebaut werden.