Dunstabzüge MinairComfo

Planen Sie die Lüftung für Ihr Haus nach modernem Baustandard zubauen?

Gratulation zum Entscheid. Sie werden somit die steigenden Energiepreise einen Tick gelassener nehmen können. Alle bekannten Minergie-Konzepte, ob Minergie, Minergie Passiv- oder Niedrigenergiehaus, sie alle haben punkto Bauweise etwas gemeinsam: Die Gebäudehülle ist luftdicht und sehr gut isoliert. Das verhindert den Austritt teuer aufgeheizter Luft. Dass Abluft und Zuluft trotz dichter Bauhülle gewährleistet sind, dafür sorgen technisch hochstehende Lüftungssysteme. Die patentierte Lüftungstechnologie unserer V-ZUG Minair-Geräte unterstützt diese Systeme optimal. Denn sie sorgt dafür, dass die Küchengerüche effizient und leise abgeführt werden.

Kochdunsterfassung: Unübertroffene Effizienz

Eine Kombination von Randabsaugung, grossem Stauraum und speziell entwickelter, optimierter Wrasenführung sorgt für eine auf dem Markt einmalige Erfassung der Kochdünste von 99,77 %, und das bei einer an die Komfortlüftung angepassten Luftförderleistung von nur 280 m3/h. Der Kochdunst wird im Stauraum gefangen und von der Randabsaugung erfasst. Der noch nicht erfasste Dunst wird durch die schrägen Seitenwände abgebremst und in einem Luftwirbel verlangsamt. So kann auch dieser restliche Kochdunst von der Randabsaugung erfasst und abgeführt werden.

Ausserordentlich hoher Fettabscheidegrad dank Zweistufentechnik

Die Querschnittverengung der Randabsaugung führt dazu, dass die Abzugsgeschwindigkeit des Kochdunstes erhöht wird. Die hohe Geschwindigkeit und die starke Umlenkung des Kochdunstes bewirken, dass die schweren Teile (Fett) aus dem Luftstrom geschleudert werden und sich an den Kombi-Fettfiltern ablagern. Der noch Fett enthaltende Kochdunst strömt anschliessend durch die zwei Standard-Fettfilter, die sich hinter den Kombi-Fettfiltern befinden. In diesen zwei hochwirksamen Metall-Fettfiltern lagert sich das restliche Fett ab. Diese Technologie wird im Profi-Bereich bereits erfolgreich angewendet.

V-ZUG ist Minergie Leading Partner

Bei den Dunstabzügen gibt es grosse Unterschiede bezüglich Energieeffizienz. V-ZUG engagiert sich für höchst leistungsfähige Lüftungslösungen, die gleichzeitig einen Beitrag zum energieoptimierten Wohnen leisten. So ist V-ZUG als einziges Unternehmen der Branche stolzer Leading Partner des Vereins Minergie.

Alle gängigen Lüftungssysteme sehen für Küchen- und Wohnungsabluft getrennte Ausgänge vor. Es muss also eigens für die Küchenentlüftung die Bauhülle durchstossen werden. Das ist aus lüftungs-, energie- und bautechnischer Hinsicht nachteilig, denn es verursacht zusätzliche Bau- und Energiekosten. Mit einem Dunstabzug V-ZUG MinairComfo und einer Komfortlüftung der Firma Zehnder Comfosystems AG werden diese Nachteile beseitigt. Denn als absolute Weltneuheit arbeiten beide Systeme integral zusammen. Das heisst, die Küchenabluft wird wie bisher über den Dunstabzug erfasst und dann neu über die Wohnungslüftung abgeführt. Dieses neue Verfahren garantiert höchsten Komfort und Lebensqualität.

Vorzüge der Design-Wand-/Inselhauben V-ZUG MinairComfo

Ein System – viele Vorteile
Steigzonen zur Entlüftung der Küche entfallen, was die Planungsfreiheit erhöht und mehr vermietbare Fläche ergibt. Die geräteübergreifende Lösung bedeutet einen technologischen Vorteil, was sich wiederum positiv auf die Wertstabilität der Immobilie auswirkt.

Hervorragende Lösung

Vielfach werden in energieeffizienten Wohnbauten Abluft- und Umluftgeräte eingesetzt. Ablufthauben führen teuer aufgeheizte Raumluft ab und bauen schnell einen Unterdruck auf. Umlufthauben können Gerüche nur teilweise und Feuchtigkeit überhaupt nicht beseitigen. Dank Anschluss an die Zehnder-Komfortlüftung löst V-ZUG MinairComfo alle drei Probleme!

Von akkreditierten Prüfinstituten getestet:

  • Energieeffizienz
  • Brandschutz
  • Fettabscheidung
  • Geräuschentwicklung
  • Kochdunsterfassung


Ein sauberes System
Der Anschluss eines Dunstabzugs an ein Komfortlüftungssystem erfordert spezielle Massnahmen bezüglich Fettabscheidung. Deshalb setzt V-ZUG beim MinairComfo bis zu acht Fettfilter ein (normal einer bis vier). Selbstverständlich können diese acht Fettfilter in einem Abwasch im Geschirrspüler gereinigt werden.

Unerhört leise – nur 48 dB(A) auf höchster Lüfterstufe
Clever! Der Motor befindet sich im Komfortlüftungsgerät und die Luftförderleistung beträgt maximal 280 m3/h. Deshalb sind die Hauben V-ZUG MinairComfo unerreicht leise! Zum Vergleich: Eine Pfanne mit kochendem Wasser verursacht einen Lärmpegel von 52 dB(A).

Nie wieder einen Aktivkohlefilter wechseln
Wie bei einer Umlufthaube stimmt die Luftbilanz immer. Die Hauben V-ZUG MinairComfo haben zusätzliche Vorteile. Es braucht keinen Aktivkohlefilter, und die Feuchtigkeit wird zu 100 % abgeführt – im Gegensatz zu Umlufthauben.

Vorgewärmte Zuluft dank Komfortlüftungsgerät
Abluft braucht Zuluft; diese strömt dank dem intelligenten Lüftungssystem vorgeheizt in die Wohnräume und kühlt sie während der Heizperiode nicht aus. Sie sparen Heizkosten!

Viel weniger Lüftungswärmeverlust
Oft werden Umlufthauben als die Lösung im Minergie-Haus gepriesen. Sie sind zwar energieeffizienter als Ablufthauben, weil die Luft gereinigt wieder in die Küche zurückgeführt wird. Jedoch muss nach dem Kochen eine Stosslüftung gemacht werden – dies, um die Küche von Gerüchen und Feuchtigkeit zu befreien. Während der Heizperiode gelangt so kalte Luft in die Küche und muss teuer aufgeheizt werden. V-ZUG MinairComfo kennt diese Probleme nicht.