Änderungen

Was wird sich ändern?

Um dem Verbraucher einen hohen Wiedererkennungswert zu bieten, hat die neue Energieetikette viele ihrer bekannten Merkmale beibehalten. Dazu gehört das Prinzip der sieben, mit Buchstaben bezeichneten Effizienzklassen mit farbigen Balken, die von rot (niedrige Effizienz) bis dunkelgrün (hohe Effizienz) dargestellt sind. Die Grösse der Etiketten bleibt nahezu unverändert.

Die Energieetikette wird künftig aber auch neue Elemente beinhalten. Damit können Hersteller und Händler insbesondere die hocheffizienten Geräte besser hervorheben.