Vacuisine – die revolutionäre Innovation von V-ZUG

PRESSEMITTEILUNG

Vacuisine – die revolutionäre Innovation von V-ZUG

Sous-vide ist das Garen von Speisen in vakuumversiegelten Beuteln. Diese Kochtechnik wird in den weltbesten Restaurants genutzt, weil sie ein einzigartiges Erlebnis von Geschmack, Textur, Frische und Optik schafft. Die neue Generation der V-ZUG Combi-Steam SL/XSL ist nun auch Sous-vide tauglich, denn die Dampftemperatur lässt sich von 30 bis 100 °C äusserst präzise anwählen. Dies ist entscheidend, um beim sanften Garen besonders attraktive Ergebnisse erreichen zu können. 

Bei Spitzenköchen im In- und Ausland ist das Garen unter Luftausschluss seit Längerem eine bevorzugte Kochtechnik, denn sie bietet eine  Vielzahl überzeugender Vorteile. Nicht umsonst sprechen Kulinarikexperten von der spektakulärsten Kochmethode der letzten 35 Jahre. Vacuisine von V-ZUG ermöglicht es nun auch in privaten Küchen, verschiedenste Lebensmittel und Gerichte mühelos auf Sterneniveau zuzubereiten.

Durch das Vakuumieren der Zutaten liegt eine schützende Kunststoffhülle eng um das Gargut. Dank dieser Schutzhülle bleiben das natürliche Aroma und die appetitliche Farbe der im Dampf zubereiteten Lebensmittel optimal erhalten. Vacuisine bietet nicht nur für die Sinne mehr Genuss, sondern auch für die Gesundheit. Schonendes Garen unter Luftausschluss trägt dazu bei, dass gesundheitlich wertvolle Inhaltsstoffe besser bewahrt bleiben. Das Vakuum hat darüber hinaus auch vorteilhafte Auswirkungen auf die Textur. Beispielsweise fällt gegarter Fisch nicht auseinander, und selbst gegarte Früchte behalten weitgehend ihre knackige Frische. Bei der Vacuisine-Zubereitung werden niedrige Temperaturen eingesetzt, die dazu beitragen, dass Fleisch und Fisch eine Zartheit erlangen, die mit konventioneller Kochtechnik niemals erreichbar wäre.
 
Präzision pur -  die neue Generation Combi-Steam SL/XSL
V-ZUG bringt die beliebte Kochmethode einfach in die heimische Küche. Damit beim sanften Garen besonders attraktive Ergebnisse erreicht werden, ist die Temperaturgenauigkeit des Dampfes unerlässlich. Deshalb lässt sich bei der neuen Generation des Combi-Steam  SL/XSL die Dampftempe¬raturen von 30 bis 100 °C präzise anwählen. Diesbezüglich garantieren die Combi-Steam-Geräte von V-ZUG auf wegweisend hohem Niveau eine maximale Temperaturgenauigkeit. Ausserdem sorgen Klimasensoren für eine optimale Dampfverteilung im Innern des Garraums. Solche Details sind die Voraussetzung für perfektes Gelingen und der Grund, weshalb auch die besten Spitzenköche der Schweiz die V-ZUG Combi-Steam-Geräte intensiv nutzen. Die Evolution der Küchentechnologie ist erneut einen Schritt weiter – hoffentlich auch in Ihrer Küche!

Contact:
V-ZUG AG
Daniela Hotz
Head of Public Relations
Industriestr. 66
6301 Zug
Tel. 041 767 68 68
Fax 041 767 98 68
E-mail: daniela.hotz@vzug.com