Im neuen Waschautomat Adora SLQ spielt Wasser eine vielseitige Rolle

PRESSEMITTEILUNG

Im neuen Waschautomat Adora SLQ spielt Wasser eine vielseitige Rolle

Die V-ZUG AG beweist ihre Überlegenheit im Umgang mit Wasser erneut und sorgt mit wegweisenden Innovationen für einen Quantensprung in der Wäschepflege.

Dampfglätten bedeutet einen ebenso angenehmen Schritt in eine neue, komfortablere Wasch­epoche. Die Adora SLQ entknittert als erster Waschautomat die Wäsche mit Dampf, und zwar so gründlich, dass das Bügeln meistens überflüssig ist. Die Wäsche wird sanft gewaschen, schonend geschleudert und anschliessend mit Dampf behandelt, sodass sie markant weniger und weichere Knitter aufweist. Dampfglätten ersetzt Bügeln: eine enorme Erleichterung! Wer weint dieser lästigen Arbeit schon eine Träne nach! Aufatmen können mit der neuen Adora SLQ auch die Allergiker, dank dem Programm Milbenstopp (ebenfalls eine Weltneuheit) und dem Hautschutz-Programm.

Weltneuheit Vibration Absorbing System (VAS)

Die neue Adora SLQ gleicht Unwucht mit VAS beim Schleudern aktiv aus. Sie läuft deshalb besonders ruhig und ermöglicht einen leisen Betrieb. Die Entstehung von Körperschall wird somit stark vermindert und Schallübertragungen in Nachbarräume werden enorm reduziert. Die Adora SLQ eignet sich somit hervorragend für den Einbau auf der Etage oder in luftdicht gebauten Häusern, z. B. nach Minergie-Standards.

Messungen der Geräuscheabstrahlung unter praxisnahen Bedingungen im Bauphysikalischen Labor der Firma Geberit AG zeigen, dass im Vergleich mit weiteren, relevanten Waschautomaten einzig mit der Adora SLQ die erhöhten Anforderungen der Norm SIA 181 in allen gemessenen Betriebspunkten erfüllt werden.

Contact:
V-ZUG AG
Daniela Hotz
Head of Public Relations
Industriestr. 66
6301 Zug
Tel. 041 767 68 68
Fax 041 767 98 68
E-mail: daniela.hotz@vzug.com