Aromafülle

lamm_vacusine.jpg

Bei Spitzenköchen im In- und Ausland ist das Garen unter Luftausschluss seit Längerem eine bevorzugte Kochtechnik, denn sie bietet eine grosse Vielzahl überzeugender Vorteile. Nicht umsonst sprechen Kulinarikexperten von der spektakulärsten Kochmethode der letzten 35 Jahre. Vacuisine von V-ZUG ermöglicht es nun auch in privaten Küchen, verschiedenste Lebensmittel und Gerichte mühelos auf Sterneniveau zuzubereiten.

Was macht Vacuisine so revolutionär?

Durch das Vakuumieren der Zutaten liegt eine schützende Kunststoffhülle eng um das Gargut. Dank dieser Schutzhülle bleiben das natürliche Aroma und die appetitliche Farbe der im Dampf zubereiteten Lebensmittel optimal erhalten. Vacuisine bietet nicht nur für die Sinne mehr Genuss, sondern auch für die Gesundheit. Schonendes Garen unter Luftausschluss trägt dazu bei, dass gesundheitlich wertvolle Inhaltsstoffe besser erhalten bleiben. Das Vakuum hat darüber hinaus auch vorteilhafte Auswirkungen auf die Textur. Beispielsweise fällt gegarter Fisch nicht auseinander, und selbst gegarte Früchte behalten weitgehend ihre knackige Frische. Bei der Vacuisine-Zubereitung werden niedrige Temperaturen eingesetzt, die dazu beitragen, dass Fleisch und Fisch eine Zartheit erlangen, die mit konventioneller Kochtechnik niemals erreichbar wäre.