Schweinsfilet im Blätterteig

Zubereitung

Rezeptablauf
1 Schweinsfilet, ca. 450 g
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Das Schweinsfilet im Öl rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
1 Bund Petersilie, glattblättrig
2 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
100 g Dörrtomaten, in Öl eingelegt
Petersilie und Thymian von den Stielen zupfen, Rosmarinnadeln von den Stielen streifen und alle Kräuter hacken. Eingelegte Dörrtomaten in Streifen schneiden.
150 g Frühstücksspeck, in Tranchen
1 Rolle Blätterteig
Frühstücksspeck überlappend so auf die Arbeitsfläche legen, dass ein Rechteck entsteht, in welches das Filet eingepackt werden kann. Kräuter und Tomaten auf dem Speck verteilen und andrücken. Filet darauflegen und in den Speck einschlagen. Filet auf den Blätterteig legen, Schmalseiten (ca. 3 cm) über das Filet legen und dann längs einrollen. Teigende mit Wasser bestreichen und andrücken.
Filet mit dem Teigende nach unten auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Nach Belieben mit Teigresten verzieren.
1 Eigelb
1 EL Milch

Kuchenblech

Einkaufsliste
Menge Zutat
1 Eigelb
Salz
1 Bund Petersilie
100 g Dörrtomaten
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
2 EL Öl
150 g Frühstücksspeck
1 Rolle Blätterteig
Pfeffer
1 Schweinsfilet
1 EL Milch

Kundenbewertungen (1)

  • H. K.

    Absolut top!

    26. Mai 2022

    Total easy und wunderbar zum Vorbereiten, vor allem wenn man Gäste hat. Ein echtes Highlight!