V-ZUG ist Königspartner am ESAF 2019 in Zug

V-ZUG ist Königspartner des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes 2019 in Zug

V-ZUG wird Königspartner des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes (ESAF) 2019 in Zug. Über die Partnerschaft herrscht auf beiden Seiten grosse Freude: Als Zuger Traditionsunternehmen strebt V-ZUG genau wie das ESAF stets Schweizer Höchstleistungen an.

Gleiche Werte verbinden

V-ZUG ist seit 1913 ein in Zug stark verankertes Familienunternehmen, welches einen wichtigen Beitrag zum Produktionsstandort Schweiz leistet. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen bei V-ZUG Königspartner einer so wichtigen und traditionsreichen Veranstaltung zu sein: «Das ESAF passt perfekt zu uns», meint Philipp Hofmann (Leiter Global Marketing Services bei V-ZUG), «wir teilen die gleichen Werte». Denn Schweizer Tradition wird auch bei V-ZUG grossgeschrieben: Qualität, Präzision, Innovationskraft, Kundenorientierung sowie ganz viel Schweizer Ingenieurskunst stecken in den in der Schweiz hergestellten Produkten.

Ein Spektakel für Zug und die ganze Schweiz
Das ESAF ist nicht nur ein grosses Fest, sondern auch eine gefestigte und bodenständige Institution, welche für unvergessliche Erlebnisse sorgt. Bei V-ZUG freut man sich daher sehr über die Zusammenarbeit und die Möglichkeit, ein grandioses Fest mitzugestalten – für Zug und für die ganze Schweiz. Auch OK-Präsident und Landammann Heinz Tännler ist begeistert: «Die Freude ist riesengross. Mit V-ZUG konnten wir einen Zuger Vorzeigebetrieb als Königspartner gewinnen.»

Bildlegende:
Philipp Hofmann, Leiter Global Marketing Services V-ZUG AG, Thomas Huwyler, Geschäftsführer ESAF 2019, Heinz Tännler, OKP ESAF 2019, Attila Castiglioni, Direktor Markt & Service Departement (v.l.n.r)