Jakobsmuscheln

Schritt 1

Mit einem Messer wird der Muskel durchtrennt, der die Muschelschalen zusammenhält. Danach die Muschel aufklappen und die obere Schale entfernen.
 

Schritt 2

Mit den Daumen werden Rogen und Bart entfernt, also alle nicht zu verwendenden Teile.
 

Schritt 3

Die Muschel unter laufendes kaltes Wasser halten, um Sandreste auszuspülen. Jetzt kann man die Nuss mit einem Löffel entnehmen. Die Nuss wird nochmals gut abgespült und getrocknet.
 

Schritt 4

Die Nüsse der Jakobsmuscheln werden zusammen mit einem Schuss Olivenöl, Gemüse Julienne sowie Salz und Pfeffer im Vakuumierbeutel eingeschweisst und gegart.