Gedämpfte Fischfilets

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

2 mittelgrosse Fleischtomaten
1 - 2 Schalotten, fein gewürfelt
1 kleine Knoblauchzehe, fein gewürfelt
3 EL Olivenöl
Thymianzweiglein, Blättchen abgezupft
frischer oder getrockneter Oregano
500 g Fischfilets
2 Zucchini, in feinen Scheiben
150 g Champignons, in Scheiben
Salz
Pfeffer
Weisswein, zum Beträufeln
Die Tomaten schälen, den Stielansatz ausstechen. Tomaten vierteln, Kerne mit gallertartiger Masse entfernen, Tomatenfleisch würfeln.
Schalotten und Knoblauch im Olivenöl andünsten, Thymian und Oregano unterrühren.
Fischfilets, Zucchini, Champignons und Tomaten abwechselnd in die eingefettete Porzellanform füllen, immer wieder mit wenig Schalottenmix, Salz und Pfeffer würzen, mit dem Weisswein beträufeln.
Die Porzellanform in Auflage 2 in den kalten Garraum schieben. Dämpfen 100 °C, 20 Minuten.

Tipps

Tomaten schälen: Tomaten an der Spitze kreuzweise einschneiden, in einem Schaumlöffel in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst, Tomaten unter kaltem Wasser abschrecken und häuten.

Porzellanform, ½ GN

Menge Zutat
1 Schalotten
2 mittelgrosse Fleischtomaten
Thymianzweiglein
Salz
frischer oder getrockneter Oregano
2 Zucchini
1 kleine Knoblauchzehe
Weisswein
150 g Champignons
Pfeffer
500 g Fischfilets
3 EL Olivenöl

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.