Gerösteter Baby-Blumenkohl mit Polonaise und Venererisotto

  •  PDF herunterladen

Baby-Blumenkohl

Garraum auf 210°C mit Heissluft + Beschwaden (vor)heizen
4 Baby-Blumenkohl
Blumenkohl von den grünen Blättern befreien, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech geben und in den vorgeheizten Garraum geben. Garen.
Gargut einschieben
Heissluft + Beschwaden 210°C während 25 Min.
Blumenkohl aus dem Garraum nehmen und Polonaise darüber streuen. Mit Venererisotto servieren.

Venererisotto

1 Schalotte
Olivenöl
200 g Venerereis
Salz
75 g Butter
Schalotte fein hacken und in Olivenöl dünsten. Den Reis beifügen und nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten.
Vor dem Servieren die Butter einrühren und auf dem Teller anrichten.

Polonaise

4 EL Butter
6 EL Panko Paniermehl
½ Ei, hart gekocht
1 EL Petersilie, gehackt
Salz
Ei schälen und hacken. Butter in einer Pfanne erwärmen, Panko Paniermehl dazugeben und goldbraun in der Pfanne rösten. Zum Schluss das gehackte Ei und die Petersilie dazu geben, würzen.

Tipps

Blumenkohl kann auch mit gesalzener Nussbutter oder Tahini serviert werden.

Kuchenblech

Menge Zutat
1 Schalotte
Salz
Olivenöl
4 EL Butter
4 Baby-Blumenkohl
½ Ei
200 g Venerereis
75 g Butter
1 EL Petersilie
6 EL Panko Paniermehl

Kundenbewertungen (1)

  • Liesbeth T.

    Kundenbewertung in Französisch

    Cuisson chou-fleur

    3. August 2020

    J'ai profité de la recette pour la cuisson d'un gros chou-fleur, coupé en 6 et ensuite épicé. Cuisson au top et sans stress❤️.

    Text übersetzen