Gedämpfte Jakobsmuscheln mit Brokkoli

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

8 Jakobsmuscheln, getrocknet, à ca. ø2,5 cm
Jakobsmuscheln abwaschen, in eine tiefe Schale geben, Wasser zufügen und über Nacht einweichen lassen.
1 Brokkoli, klein
1 EL Gojibeeren, getrocknet
Gojibeeren ca. 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen.
Garraum auf 120°C mit Heissluft + Beschwaden (vor)heizen
Jakobsmuscheln vorsichtig aus dem Wasser nehmen und in die Porzellanform legen. Brokkoli um die Jakobsmuscheln legen und die Gojibeeren darüberstreuen.
Porzellanform auf den Gitterrost in den vorgeheizten Garraum schieben. Garen.
Gargut einschieben
Heissluft + Beschwaden 120°C während 7 Min.
1 EL Rapsöl
Rapsöl erhitzen und kurz vor dem Servieren über den gegarten Brokkoli giessen.

Tipps

Das Einweichwasser der Jakobsmuscheln kann für andere Zwecke aufgehoben werden, z. B. zum Reis kochen.

  • Porzellanform ⅓ GN, Höhe 65 mm
  • Gitterrost
Menge Zutat
8 Jakobsmuscheln
1 Brokkoli
1 EL Rapsöl
1 EL Gojibeeren

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.