Marronisuppe mit Mostbröckli und schwarzer Baumnuss

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

2 Schalotten
40 g Butter
10 g Zucker
600 g Marroni, geschält, gefroren
1 l Gemüsebouillon
200 ml Rahm
Schalotten fein schneiden und in der Butter dünsten.
Marroni und Zucker beifügen und mitdünsten. Gemüsebouillon und Rahm dazugeben. Marroni ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis sie weich sind.
Marroni mit einem Pürierstab mixen und durch ein feines Sieb passieren.
150 g Mostbröckli
1 Baumnuss, schwarz
Mostbröckli in kleine Würfel schneiden und die Suppe damit garnieren.
Schwarze Baumnuss mit einem Trüffelhobel in feine Scheiben hobeln und mit der Suppe servieren.

Tipps

  • Schwarze Baumnüsse können in Spezialitätenläden oder online gekauft werden.
  • Anstelle von Mostbröckli kann auch anderes Trockenfleisch verwendet werden. Für eine vegetarische Variante Trockenfleisch weglassen.
Menge Zutat
10 g Zucker
600 g Marroni
200 ml Rahm
2 Schalotten
1 Baumnuss
40 g Butter
1 l Gemüsebouillon
150 g Mostbröckli

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.