Zuger Kirschen-Clafoutis

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

50 g Butter
60 g Zucker
100 g Mehl
4 Eier
Butter schmelzen. Flüssige Butter, Zucker, Mehl und Eier gut miteinander verrühren. Milch portionenweise zugeben. Alles gut mischen.
Eckiges Kuchenblech zum Vorheizen in den Ofen schieben.
Garraum auf 180°C mit Ober-/Unterhitze (vor)heizen
200 ml Milch
Butter, zum Einfetten
Mehl, zum Bestäuben
600 g Zuger Kirschen, entsteint
Rundes Kuchenblech mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Kirschen in die Form geben und die Masse darübergiessen. Rundes Kuchenblech auf das heisse Kuchenblech in den vorgeheizten Garraum geben. Backen.
Backgut einschieben
Ober-/Unterhitze 180°C während 25 Min.
15 g Puderzucker
Clafoutis auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipps

Dieses Rezept funktioniert auch mit anderen Steinfrüchten wie Aprikosen, Pfirsichen oder Zwetschgen.

  • Kuchenblech rund mit TopClean, ø29 cm
  • Kuchenblech
Menge Zutat
100 g Mehl
15 g Puderzucker
Mehl
200 ml Milch
60 g Zucker
4 Eier
Butter
600 g Zuger Kirschen
50 g Butter

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.