Grittibänz

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

500 g Mehl
21 g Hefe, frisch
60 g Butter
25 g Zucker
10 g Salz
1 Ei
250 g Milch
Butter in kleine Würfel schneiden. Mehl in eine Rührschüssel geben. Milch, Ei, Zucker und Hefe zum Mehl geben und auf der niedrigsten Stufe für 2 Minuten mischen. Butter zugeben und weitere 6 Minuten mischen. Salz zugeben und für weiter 2 Minuten mischen. Teig am Schluss für 5 Minuten auf der höchstmöglichsten Stufe kneten. Teig im Garraum auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
Profi-Backen Aufgehen lassen 32°C während 1 Std.
Aus ⅔ des Teiges 2 Grittibänzen formen und restlichen Teig zum Dekorieren verwenden (für Hut, Schal, Schuhe usw.) Grittibänze auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech geben und für 30 Minuten ruhen lassen.
Hagelzucker
einige Rosinen
Mandeln, ganz
Ei, zum Bestreichen
Gerät heizt vor
Garraum auf 170°C mit Heissluft + Beschwaden (vor)heizen
Grittibänz mit Ei bestreichen, mit Rosinen, Mandeln und Hagelzucker dekorieren und einschneiden. Kuchenblech in den vorgeheizten Garraum schieben. Backen.
Gargut einschieben
Heissluft + Beschwaden 170°C während 20 Min.

Kuchenblech

Menge Zutat
500 g Mehl
10 g Salz
60 g Butter
Mandeln
einige Rosinen
250 g Milch
1 Ei
25 g Zucker
Hagelzucker
21 g Hefe

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.