Knuspriger Barramundi mit Chili-Jam

  •  PDF herunterladen

Chili-Jam

1 kg Tomaten, z. B. Roma
Tomaten kreuzweise einschneiden und in einen gelochten Garbehälter geben. Dämpfen.
Dämpfen 100°C während 4 Min.
Gedämpfte Tomaten enthäuten und hacken.
½ Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
6 Chilischoten, lang, rot
2 TL Olivenöl
Chilischoten entkernen, zusammen mit der Gemüsezwiebel und dem Knoblauch fein hacken und in einem Topf mit Olivenöl anbraten.
500 g Zucker
1 Limette
70 ml Weissweinessig
2 TL Meersalz
Tomaten zusammen mit allen anderen Jam-Zutaten in eine Pfanne geben und für eine Stunde einköcheln lassen.

Barramundi

4 Barramundi-Portionen, je ca. 130 g, mit Haut und ohne Gräten
Salz
2 EL Maizena
Fisch mit einem Küchentuch trocken reiben, salzen und die Hautseite mit Maizena einreiben.
Gerät heizt vor
Garraum auf 230°C mit Pizza Plus (vor)heizen
2 EL Öl
Öl auf ein Kuchenblech geben und den Fisch mit der Haut nach unten ins Öl legen. Kuchenblech in den vorgeheizten Garraum schieben. Backen.
Backgut einschieben
Pizza Plus 230°C während 8 Min.
Fisch mit dem Chili-Jam servieren.
  • Kuchenblech
  • Garbehälter gelocht, 430 × 370 × 25 mm
Menge Zutat
2 Knoblauchzehen
1 Limette
2 TL Olivenöl
½ Gemüsezwiebel
500 g Zucker
1 kg Tomaten
70 ml Weissweinessig
4 Barramundi-Portionen
6 Chilischoten
2 EL Maizena
Salz
2 EL Öl
2 TL Meersalz

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.