Speckküchlein

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

1 Zweig Petersilie
250 g Halbfettquark
2 Eier
2 EL Sbrinz, gerieben
½ TL Salz
Pfeffer, aus der Mühle
Petersilie fein hacken. Alle Zutaten für die Füllung mischen.
60 g Speck, gewürfelt
100 g Zucchetti, entspricht ca. einer kleinen Zucchetti
Zucchetti in kleine Würfel schneiden. Speck ohne Öl in einer Bratpfanne anbraten, herausnehmen. Zucchetti in der selben Pfanne kurz braten.
Zucchetti und Speck zur Quarkfüllung geben, mischen.
Garraum auf 200°C mit Ober-/Unterhitze (vor)heizen
2 Packungen Kuchenteig, rechteckig ausgewallt, ca. 500 g
Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auskleiden. Aus den Kuchenteig 12 Rondellen mit einem Durchmessen von 11 cm ausstechen. Rondellen in die Vertiefungen geben, leicht einstechen. Je ca. 1,5 EL Füllung in die Vertiefungen geben.
Muffinblech auf den Gitterrostin den vorgeheizten Garraum geben. Backen.
Backgut einschieben
Ober-/Unterhitze 200°C während 30 Min.
Speckküchlein lauwarm servieren.

Tipps

Die Küchlein können vor dem Backen mit je einer Cherry-Tomate garniert werden.

  • Muffinblech mit 12 Vertiefungen
  • Gitterrost
Menge Zutat
100 g Zucchetti
1 Zweig Petersilie
250 g Halbfettquark
½ TL Salz
2 Eier
2 EL Sbrinz
60 g Speck
2 Packungen Kuchenteig
Pfeffer

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.