Teigwarengratin

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

300 g Teigwaren, Müscheli oder Hörnli, ungekocht
2 Zwiebeln
100 g Rohschinken
1 Bund Petersilie, glattblättrig
250 g Champignons
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Rohschinken quer halbieren und in Streifen schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Champignons in Scheiben schneiden.
Alle Zutaten in der eingefetteten Porzellanform mischen.
Garraum auf 200°C mit Heissluft feucht (vor)heizen
450 ml Gemüsebouillon
250 ml Halbrahm
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gemahlen
Gemüsebouillon mit dem Halbrahm vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Guss über die Teigwaren giessen.
150 g Reibkäse
Käse darüberstreuen. Porzellanform auf den Gitterrost in den vorgeheizten Garraum geben. Backen.
Gargut einschieben
Heissluft feucht 200°C während 30 Min.

Tipps

Die Teigwaren knapp mit dem Guss knapp bedecken.

  • Porzellanform ½ GN
  • Gitterrost
Menge Zutat
250 ml Halbrahm
Salz
Pfeffer
100 g Rohschinken
Muskatnuss
1 Bund Petersilie
2 Zwiebeln
450 ml Gemüsebouillon
300 g Teigwaren
250 g Champignons
150 g Reibkäse

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.