Thymian-Tomaten-Poulet mit Pilaw Reis

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

4 Poulet-Oberschenkel, mit Haut, ohne Knochen
4 Poulet-Unterschenkel, mit Haut, ohne Knochen
½ Bund Thymian
200 g Schalotten
200 g Cherrytomaten
2 Knoblauchzehen
200 ml Rahm
100 ml Geflügelbouillon
2 EL Maizena
Salz
Pfeffer
Muskat, gemahlen
Thymianblätter von den Stielen zupfen. Schalotten schälen und in feine Halbringe schneiden. Cherrytomaten halbieren. Knoblauch schälen und pressen.
Pouletschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Thymian einreiben. Poulet in die Porzellanform geben. Tomaten und Schalotten zugeben. Rahm, Bouillon, Knoblauch und Maizena vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Guss über die Zutaten in der Form giessen.
Garraum auf 170°C mit Heissluft feucht (vor)heizen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
250 g Langkornreis
600 ml Gemüsebouillon
Salz
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Butter in einer Pfanne erwärmen und Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch kurz anschwitzen. Reis zugeben, kurz mitdünsten, mit Bouillon auffüllen und aufkochen. Pfanne mit einem Deckel verschliessen.
Pfanne zusammen mit dem Poulet auf den Gitterrost in den vorgeheizten Garraum geben. Garen
Gargut einschieben
Heissluft feucht 170°C während 40 Min.
Reis zusammen mit dem Thymian-Tomaten-Poulet servieren.
  • Gitterrost
  • Porzellanform ½ GN, Höhe 65 mm
Menge Zutat
200 g Schalotten
600 ml Gemüsebouillon
1 Zwiebel
200 ml Rahm
1 Knoblauchzehe
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
Salz
250 g Langkornreis
4 Poulet-Oberschenkel
½ Bund Thymian
2 EL Maizena
200 g Cherrytomaten
100 ml Geflügelbouillon
4 Poulet-Unterschenkel
Muskat
Pfeffer

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.