Goldbrasse

mit Knoblauch-Peperoncini-Öl
  •  PDF herunterladen

Goldbrasse

Rezeptablauf
4 EL Olivenöl
1 TL mildes Paprikapulver
1 TL Salz
2 Goldbrassen (à ca. 500 g)
4 Zweige Thymian
1 unbehandelte Zitrone, in 8 Schnitzen

Knoblauch-Peperoncini-Öl

Rezeptablauf
4 Knoblauchzehen, in dünnen Scheiben
2 rote Peperoncini, entkernt, in feinen Streifen
80 ml Olivenöl
4 Zweige glattblättrige Petersilie, gehackt
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
1 TL Fleur de Sel

Goldbrasse

Rezeptablauf
Garraum mit Heissluft auf 200 °C vorheizen.
Olivenöl, Paprikapulver und Salz vermischen.
Fische innen und aussen kalt abspülen und trockentupfen. Haut beidseitig 5 mm tief vom Kopf bis zur Schwanzflosse einschneiden. Fische mit Paprika-Öl einreiben und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen.
Thymian in die Bauchhöhle legen, Zitronenschnitze auf dem Kuchenblech verteilen und Fische auf der mittleren Auflage 20 Minuten garen.

Knoblauch-Peperoncini-Öl

Rezeptablauf
Knoblauch und Peperoncini in Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Pfanne vom Herd nehmen. Restliche Zutaten in das Öl mischen.

Anrichten

Rezeptablauf
Goldbrassen mit Knoblauch-Peperoncini-Öl beträufeln, mit Zitronenschnitzen servieren.

Garschritte

Rezeptablauf
Garraum auf 200°C mit Heissluft (vor)heizen
Aktion
Heissluft 200°C während 20 Min.

Kuchenblech

Einkaufsliste
Menge Zutat
4 Zweige Thymian
4 Zweige glattblättrige Petersilie
1 TL Fleur de Sel
2 unbehandelte Zitrone
2 rote Peperoncini
80 ml Olivenöl
4 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
2 Goldbrassen (à ca. 500 g)
1 TL mildes Paprikapulver
1 TL Salz

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.