V-ZUG – Länderwoche 2014

Donnerstag, 26. Juni 2014 – Frankreich

Der persönliche Ausflugstipp
Angélique ist die gute Seele des V-ZUG-Teams im bayrischen Grünwald. Die Schönheiten der Natur findet sie in ihrer direkten Nähe: "Der für mich schönste Ort befindet sich unmittelbar vor meiner Haustür, der Starnberger See. Mit all seinen schier unmöglichen Facetten.
Er gibt uns Gelegenheit, bei einem entspannten Picknick auf einem Steg den Sonnenuntergang zu geniessen. Hierbei hast du immer das Panorama der Bergwelt im Hintergrund. Am liebsten geniessen wir das bei einer Flasche Wein, selbstgemachten Brot, im Übrigen aus dem V-ZUG-Ofen, und Antipasti. Auf dem Weg dahin gehst du am historischen Sissi Sommerschloss vorbei. Auch sportlich gesehen bietet der See allerlei. Hier sei erwähnt das Baden, mit einer schönen Aussicht auf das schimmernde Wasser, das Radelfahren und Joggen immer mit dem Blick auf die Bergwelt. Sehr erholsam.
Kulinarisch kann man sich auch im Undosa verwöhnen lassen. Hier kannst du im Liegestuhl am Sandstrand liegend das Gefühl des Südens mitschwingen lassen."

Rezepte
Wem die Sinne nach etwas Süssem stehen – hier ein typisch deutsches Kuchenrezept: Quark-Streuselkuchen

V-ZUG in Deutschland und weiter Wissenswertes
In Deutschland hat V-ZUG-ihren Sitz in Grünwald (Bayern).

Gemäss Wikipedia ist Grünwald die reichste Gemeinde Deutschlands. Direkt vor den Toren Münchens gelegen, hat Grünwald einiges zu bieten. Vor allem die Bavaria-Filmstudios sind ein wichtiger Anziehungspunkt. Aber auch viele prominente Bewohner darf die Gemeinde beheimaten.

Dienstag, 24. Juni 2014 – Belgien

Das erste Land unserer Wochenserie ist Belgien.

Der persönliche Ausflugstipp
Michel, unser Verkaufsleiter Belgien/Luxemburg, empfiehlt euch einen Besuch der Abtei Westvleteren. "Die Mönche dieser kleinen und wunderschönen Abtei in Vleteren (Westflandern) produzieren gemäss ratebeer.com das weltbeste Bier: das Westvleteren XII. Bevor ihr die Abtei besuchen geht, ruft das "Biertelefon" an, um einige Flaschen des Bieres zu reservieren. Die Produktion ist auf 60'000 Harassen pro Jahr beschränkt, weshalb jeder Besucher nur eine Harasse kaufen darf. Dieses exklusive und köstliche Bier schmeckt besonders gut zu geschmortem Fleisch - natürlich aus dem Steamer oder Ofen von V-ZUG. Proost!"

Rezepte
Passend zum Tipp von Michel: Rindsschmorbraten
Und als landestypisches Rezept empfehlen wir euch Reisgratin mit Jakobsmuscheln und Fisch

V-ZUG in Belgien und weiter Wissenswertes
Die V-ZUG-Niederlassung in Belgien befindet sich in der Stadt Harelbeke im Kreis Kortrijk (Westflandern).

Bereits 1264 bekam Harelbeke die Genehmigung um jede Woche einen Markt abzuhalten. Der Markt findet auch heute noch jeden Donnerstag von 8 bis 12.30 Uhr auf dem Marktplatz statt.

In der Stadt Harelbeke befindet sich auch der Sitz von Agristo - einem der grössten europäischen Pommes frites-Hersteller. Jährlich werden dort 150'000 Tonnen Kartoffeln verarbeitet.