Zucchiniauflauf

  •  Download PDF
Als Beilage oder kleinere Mahlzeit für 4 Personen.

Gemüse

1 EL Olivenöl
600 g Zucchini, längs halbiert, in ca. 1 cm dicken Scheiben
3 Bundzwiebeln, mit dem Grün in feine Ringe geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
8 getrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt, gut abgetropft, in feinen Streifen
1 TL frischer Rosmarin, gehackt
¾ TL Kräutersalz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen.
Zucchini, Bundzwiebeln und Knoblauch beigeben und anbraten.
Getrocknete Tomaten beigeben, würzen, gut mischen und in die vorbereitete Form geben.

Guss

2 dl Milch
½ dl Rahm
2 Eier, verklopft
50 g geriebener Sbrinz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Milch bis und mit geriebener Sbrinz in ein Litermass geben, würzen und gut verrühren.
Guss über das Gemüse geben.

Backen

Gitterrost in Auflage 2 schieben. Zucchiniauflauf darauf stellen.
Hot air humid 180°C for 30 Mins

Für eine ofenfeste Glas- oder Porzellanform von ca. 2,5 Litern (27x20x6 cm), gefettet

Quantity Ingredient
2 dl Milch
1 EL Olivenöl
2 Eier
½ dl Rahm
¾ TL Kräutersalz
600 g Zucchini
1 TL frischer Rosmarin
1 Knoblauchzehe
8 getrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt
wenig Pfeffer aus der Mühle
50 g geriebener Sbrinz
3 Bundzwiebeln

Customer reviews

There are no customer reviews yet. Be the first to submit a review.