Amerikanischer Apfel-Zimt-Streusel

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

800 g Äpfel, entspricht ca. 6 Äpfel
50 ml Wasser
Butter, zum Einfetten
Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Die Porzellanform mit Butter einfetten. Die gewürfelten Äpfel zusammen mit dem Wasser in die Form geben und gleichmässig verteilen.
80 g Zucker
50 g Mehl
60 g Haferflocken
¾ TL Zimt, gemahlen
¾ TL Muskat, gemahlen
70 g Butter
Garraum auf 170°C mit Heissluft feucht (vor)heizen
Zucker, Mehl, Haferflocken und Gewürze vermengen. Butter zugeben und die Masse zwischen den Händen reiben, bis sich Streusel bilden. Die Streusel über die gewürfelten Äpfel streuen. Porzellanform auf den Gitterrost im vorgeheizten Garraum stellen. Backen.
Gargut einschieben
Heissluft feucht 170°C während 35 Min.
Apfel-Streusel noch warm mit Puderzucker bestreuen und mit Glace servieren.

Tipps

Dazu passt Vanilleglace oder eine Glace nach Wahl.

  • Porzellanform ½ GN, Höhe 65 mm
  • Gitterrost
Menge Zutat
60 g Haferflocken
70 g Butter
¾ TL Muskat
¾ TL Zimt
Butter
50 ml Wasser
800 g Äpfel
80 g Zucker
50 g Mehl

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.