Carbonade Flamande

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

1 kg Schweinebacken, in 5 cm grosse Würfel geschnitten
1 Zwiebel
50 g Brot
1 Knoblauchzehe
75 g Butter
1 EL Mehl
2 Thymianzweige
2 Lorbeerblätter
1 EL Senf
250 ml Belgisches Bier, dunkel, z. B. Rodenbach
250 ml Fond, braun
Salz
Pfeffer
Garraum auf 160°C mit Heissluft feucht (vor)heizen
Zwiebeln schälen und fein schälen. Knoblauch mit der Schale andrücken. Rinde vom Brot entfernen und in grosse Würfel schneiden. Mehl mit wenig Fond anrühren. Restlichen Fond, Bier und Senf zugeben und mischen.
Alle Zutaten in folgender Reihenfolge in die Porzellanschale geben: Zwiebeln, Knoblauch, Thymian, Lorbeerblätter, Schweinebacken, Butter in Scheiben, Olivenöl, Brot, Salz und Pfeffer. Alle Zutaten mit dem Fond übergiessen. Porzellanform auf den Gitterrost in den vorgeheizten Garraum schieben. Garen.
Backgut einschieben
Heissluft feucht 160°C während 1 Std.
Nach 1 Stunde alles gut umrühren. Weitergaren.
Umschichten
Heissluft feucht 160°C während 1 Std.
  • Gitterrost
  • Porzellanform ½ GN, Höhe 65 mm
Menge Zutat
1 kg Schweinebacken
2 Thymianzweige
250 ml Fond
50 g Brot
Salz
2 Lorbeerblätter
1 Zwiebel
1 EL Senf
75 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 EL Mehl
250 ml Belgisches Bier
Pfeffer

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.