Zopf

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

500 g Weissmehl
1 TL Zucker
½ Hefewürfel
250 ml Milch, lauwarm
75 g weiche Butter
1 TL Honig
1 Ei
2 TL Salz
Butter in kleine Würfel schneiden und Hefe zerbröckeln. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, vermischen und gut zu einem glatten Teig kneten. Den Hefeteig während 1–2 Stunden in einer mit einem feuchten Tuch zugedeckten Schüssel bei Zimmertemperatur auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
Hefeteig in 2 Portionen teilen und zu zwei gleich langen Strängen auswallen, die in der Mitte etwas dicker sind. Beide Teigstränge kreuzweise aufeinanderlegen und einen Zopf flechten. Zopf auf das mit Backpapier belegte Kuchenblech legen.
1 Eigelb
1 EL Milch
Eigelb und Milch verrühren und den Zopf damit bestreichen. 30 Minuten aufgehen lassen.
Garraum auf 180°C mit Heissluft feucht (vor)heizen
Blech in den vorgeheizten Garraum schieben. Backen.
Backgut einschieben
Heissluft feucht 180°C während 30 Min.

Tipps

Wenn der Teig von Hand geknetet wird, etwas mehr Mehl nehmen, damit er nicht an den Händen klebt.

Menge Zutat
½ Hefewürfel
500 g Weissmehl
1 TL Zucker
75 g weiche Butter
1 TL Honig
1 Eigelb
250 ml Milch
2 TL Salz
1 Ei
1 EL Milch

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.