Maisfritters

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

3 Maiskolben, frisch
1 Zwiebel, rot
5 Korianderzweige
2 Eier
125 g Weissmehl
½ TL Backpulver
Salz
Pfeffer
50 ml Olivenöl
Zwiebel schälen und grob schneiden. Koriander vom Stiel zupfen. Maiskörner vom Kolben schneiden. ⅔ vom Mais mit den Zwiebeln, Korianderblättern und Eiern grob pürieren.
Restliche Maiskörner, Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer zur Masse geben und mischen.
Teppan Yaki auf 180 °C vorheizen, mit Olivenöl bepinseln und die Masse mit einem Esslöffel portionenweise auftragen. Auf beiden Seiten für jeweils ca. 5 Minuten braten.

Tipps

  • Als Beilage eines Hauptganges das Rezept halbieren.
  • Maisfritters können auch in der Pfanne gebraten werden.

Teppan Yaki

Menge Zutat
2 Eier
3 Maiskolben
5 Korianderzweige
125 g Weissmehl
Pfeffer
1 Zwiebel
Salz
½ TL Backpulver
50 ml Olivenöl

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.