Riesencrevetten mit Nussbutter auf Lauchsalat

  •  PDF herunterladen

Riesencrevetten

100 g Butter
450 g Riesencrevetten
Salz
Butter so lange erwärmen, bis sie nussbraun ist. Butter durch einen Kaffeefilter sieben. Nussbutter gemeinsam mit den Riesencrevetten in einen Beutel füllen und auf Stufe 1 vakuumieren. Beutel auf den Garbehälter in den kalten Garraum legen. Dämpfen.
Dämpfen 53°C während 20 Min.

Lauchsalat

400 g Lauch
Lauch waschen, in vier Zentimeter lange Stücke schneiden und dann zu Julienne verarbeiten. Lauch in einen Beutel geben und auf Stufe 2 vakuumieren. Beutel auf den Garbehälter in den kalten Garraum legen. Dämpfen.
Gargut einschieben
Dämpfen 86°C während 20 Min.
6 EL Olivenöl
4 EL Zitronesaft
wenig Zitronenschale
Salz
1 TL Senf
Pfeffer, gemahlen, schwarz
Alle Zutaten für die Vinaigrette gut verrühren. Warmen Lauch zugeben und mischen.

Anrichten

30 g Haselnüsse
Haselnüsse grob hacken und ohne Fett in der Bratpfanne rösten. Crevetten nach dem Garen mit etwas Nussbutter aus dem Beutel kurz beidseitig anbraten und salzen.
Lauchsalat mit den Crevetten anrichten und die gerösteten Haselnüsse darüber geben.
  • Garbehälter gelocht, 430 × 370 × 25 mm
  • Vakuumierbeutel
Menge Zutat
Salz
400 g Lauch
1 TL Senf
450 g Riesencrevetten
6 EL Olivenöl
4 EL Zitronesaft
wenig Zitronenschale
100 g Butter
Pfeffer
30 g Haselnüsse

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.