Perfekt garen

Gargutsensor und Dichtungspads - Fleisch perfekt auf den Punkt gegart

Sie nehmen es besonders genau? Dann werden Sie davon begeistert sein: Neu können Sie dank speziellen Dichtungspads den Gargutsensor Ihres Combi-Steamers auch bei Vacuisine verwenden. Die Pads ermöglichen es, den Sensor ohne Vakuumverlust in das Fleischstück zu stecken und so die Kerntemperatur präzise zu überwachen. Sie können mit Ihren Gästen in aller Ruhe den Aperitif geniessen und Ihr Fleisch wird langsam an die gewünschte Temperatur herangeführt.
 

Mit dem Gartgutsensor haben Sie die tatsächliche Temperatur immer im Blick und sehen, wann Ihr Fleisch perfekt auf den Punkt gegart ist.

So einfach geht’s:

  • Vom Dichtungsband ca. 3 cm abschneiden und an der dicksten Fleischstelle
  • Auf den sauberen und trockenen Beutel kleben.
  • Den Gargutsensor durch das Dichtungspad und den Beutel ins Fleisch stecken, so dass sich die Messspitze in der Mitte der dicksten Fleischstelle befindet
  • Das Gargut in den Garraum legen und den Gargutsensor anschliessen. Die gewünschte Kerntemperatur eingeben.

 

Mit den Gartabellen sind Sie auf der sicheren Seite: Von Artischocken bis Zander finden Sie die optimalen Werte für Temperatur und Gardauer sowie nützliche Tipps für die Zubereitung. Damit Ihre Gerichte garantiert gelingen.