Sparsam waschen

Waschen mit der Adora V6000
Als Schweizer Marktleader tragen wir eine grosse Verantwortung im Umgang mit Ressourcen. Wir machen uns deshalb seit Jahren für höchst sparsame Haushaltsgeräte stark und haben als erster Hersteller weltweit eine Waschmaschine mit Wärmepumpentechnologie auf den Markt gebracht: Die AdoraWaschen V6000 verbraucht rund 55 % weniger Strom als eine herkömmliche Waschmaschine und ist damit die ökologischste Waschmaschine von V-ZUG aller Zeiten. Jedoch kommt nicht nur diese mit wenig Strom aus – alle Waschmaschinen der Adora Linie unterschreiten dank ihrem niedrigen Energieverbrauch die beste Energieeffizienzklasse A+++. Die AdoraWaschen V6000 erreicht sogar die Klasse A+++ –50 %.

 

 

EcoManagement: Sparsam waschen mit V-ZUG
Das EcoManagement von V-ZUG ermöglicht es Ihnen, den Energie- und Wasserverbrauch Ihrer Waschmaschine sowie vor dem Waschen eine Prognose über den Verbrauch anzuzeigen: Mit der Eco-Taste, die zusätzlich zu jedem Programm hinzugewählt werden kann, dauert das Programm zwar etwas länger, verbraucht dafür weniger Energie. Bei der Waschmaschine Adora V6000 können Sie sogar aus mehreren EcoHybrid-Stufen auswählen, je nachdem, wie viel Zeit Sie haben. Mit der höchsten EcoHybrid-Stufe erreichen Sie so eine Rekord-Energieeffizienz: Sie sparen bis zu 55 % Energie gegenüber einer herkömmlichen Waschmaschine.

Eco – ressourcenschonend waschen
Mit der Eco-Taste wählen Sie die energiesparendste Variante zum Waschen Ihrer Textilien. Das Programm benötigt zwar etwas mehr Zeit, wäscht Ihre Textilien jedoch noch ressourcenschonender.

Die verschiedenen EcoHybrid-Stufen
Die Adora V6000 passt sich Ihren Wünschen bezüglich Energiesparen an. Das Schema erklärt die verschiedenen EcoHybrid-Stufen anhand eines 60-°C-Programms.

Programm_20190116_WA.bmp
Statistik_20190116_WA.bmp

OptiTime, die intelligente Startaufschubfunktion
Die intelligente Startaufschubfunktion OptiTime ist Teil der EcoManagement Initiative von V-ZUG und kommt in den Adora Waschmaschinen und Trockner weltweit zum Einsatz. So funktioniert OptiTime: Die Wäsche in die Trommel einfüllen, Wahl des gewünschten Waschprogramms und gleichzeitig die Wahl der OptiTime Startaufschub Option mit der gewünschten Programmendzeit. Eine herkömmliche Startaufschubfunktion startet das Programm erst, wenn es nötig ist, damit die Wäsche zur gewünschten Zeit fertig wird. OptiTime hingegen startet das Programm früher und nutzt den zur Verfügung stehenden Zeitraum, um länger und ökologisch zu waschen. Mit der Verlängerung durch OptiTime wird exakt dasselbe Waschergebnis erreicht, wie mit dem normalen Programm.

Teilbeladungs-Sparautomatik

Damit nicht bei jedem Waschgang überflüssig viel Strom und Wasser verbraucht werden, sorgt die raffinierte Sensorik dafür, dass der Strom- und der Wasserverbrauch genau der tatsächlich eingefüllten Wäschemenge und der Wäscheart angepasst werden. Es ist also kein Problem, mit den sparsamen Waschautomaten von V-ZUG auch kleinere Mengen zu waschen.