Neue Energieetiketten: V-ZUG erreicht mit der AdoraSpülen V6000 mit Wärmepumpe Bestklassierung

Seit 1995 orientieren sich Verbraucherinnen und Verbraucher beim Kauf von Haushaltsgeräten an der Energieetikette. Per 1. März 2021 tritt nun eine neue und verschärfte Energieverbrauchskennzeichnung in Kraft. Die Einführung der neuen Energieetikette mit der Rückkehr zur bekannten, aber auch einheitlichen Energieeffizienzskala von A (beste) bis G (schlechteste) sorgt wieder für mehr Transparenz im Gerätevergleich.

V-ZUG erreicht dank innovativer Technologie bei den Adora Geschirrspülern mit Wärmepumpe auf Anhieb die Bestklassierung in der Energieeffizienzklasse, diese Geräte gehören damit zu den ressourceneffizientesten Geräten auf dem Markt. Die einzigartige Technologie und sparsame Programme machen diese Adora Geräte umweltfreundlicher als alle anderen Geschirrspüler.

Die Optionen OptiStart, Energiesparen, Teilbeladung oder auch das Automatikprogramm reduzieren den Energieverbrauch zusätzlich. Mit der Funktion AutoOpen wird am Ende des Programms die Tür automatisch aufgestossen. Der Geschirrspüler kann auch an das Warmwasser angeschlossen werden – so spart man noch mehr Energie.