Cantucci

mit Haselnüssen und Tonkabohnen
  •  PDF herunterladen

Cantucci

Rezeptablauf
2 Eier aus veganem Ei-Ersatz, gemäss Packungsangaben angerührt
250 g Weissmehl
180 g Zucker
½ TL Tonkabohne, gerieben
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
25 g Margarine
175 g Haselnüsse, geröstet

Backen

Rezeptablauf
Zucker zum Ausrollen

Cantucci

Rezeptablauf
Alle Zutaten bis und mit Margarine zu einem Teig zusammenfügen. Haselnüsse sorgfältig unter den Teig heben.
Teig zugedeckt für 30 Minuten kaltstellen.

Backen

Rezeptablauf
Garraum mit Heissluft auf 190 °C vorheizen.
Teig in 3 Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einer Rolle formen, die 3 cm dick und so lange wie das Kuchenblech ist. Rollen in Zucker wälzen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen. Auf der mittleren Auflage 20 Minuten backen.
Rollen aus dem Garraum nehmen. Etwas abkühlen lassen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf der Schnittfläche zurück auf das Kuchenblech legen.
Auf der mittleren Auflage 10 Minuten fertig backen.

Garschritte

Rezeptablauf
Garraum auf 190°C mit Heissluft (vor)heizen
Vorheizen beendet. Gargut einschieben.
Heissluft 190°C während 25 Min.
Gargut entnehmen. Zubereiten.
Gargut einschieben. Weiterbacken.
Heissluft 190°C während 10 Min.

Tipps

Cantucci in einem verschlossenen Behälter trocken und lichtgeschützt aufbewahren.

Kuchenblech

Einkaufsliste
Menge Zutat
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
Zucker zum Ausrollen
25 g Margarine
2 Eier aus veganem Ei-Ersatz
250 g Weissmehl
175 g Haselnüsse
180 g Zucker
½ TL Tonkabohne

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.