Lammgigot

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

4 Speiserüben, alternativ Pastinaken
4 Karotten
1 Knollensellerie, klein, ca. 500 g
15 Kartoffeln, klein
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Bouquet garni, Petersilie, Thymian, Lorbeer, Rosmarin
1 Lammgigot, Oberschenkel, hohl ausgelöst oder knochenfrei, in 2 Stücke geteilt
4 Nelken, ganz
Salz
Pfeffer
Speiserüben, Karotten und Knollensellerie waschen und schälen. Knollensellerie achteln, Karotten in 3 Stücke schneiden, Speiserüben vierteln. Knoblauchzehen schälen und anpressen. Zwiebeln schälen und vierteln. Kartoffeln waschen und mit dem gerüsteten Gemüse mischen.
Die Hälfte des Gemüses in den Schmortopf geben, Bouquet garni in die Mitte legen, Lammgigot darauflegen. Restliches Gemüse um das Lammgigot verteilen, Nelken dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
1 Bouillonwürfel, Hühnerbouillon
1 l Wasser
3 EL Honig
Wasser aufkochen, Bouillonwürfel und Honig zugeben. Bouillon-Honig-Gemisch zum Lammgigot geben. Schmortopf mit so viel Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist (ca. 3–4 l).
Schmortopf auf den Gitterrost auf Auflage 1 in den kalten Garraum stellen. Garen.
Heissluft feucht 160°C während 3 Std.

Tipps

Das Gemüse kann je nach Saison angepasst werden.

Schmortopf/Bräter oval mit ca. 9 l Fassungsvermögen, z. B. von Le Creuset

Menge Zutat
1 Knollensellerie
4 Nelken
Salz
4 Karotten
15 Kartoffeln
1 Bouillonwürfel
2 Zwiebeln
4 Speiserüben
1 l Wasser
3 EL Honig
1 Bouquet garni
1 Lammgigot
3 Knoblauchzehen
Pfeffer

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.