Moussaka

  •  PDF herunterladen

Hackfleisch-Sauce

2 EL Olivenöl
500 g Lamm- oder Rindshackfleisch
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Tomatenpüree
200 ml Weisswein
400 g Pelati, gehackt
½ TL Kreuzkümmel
1 TL Thymianblättchen, frisch
½ Zimtstange
1 Lorbeerblatt
1 EL Paprika, gemahlen
1 Msp Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
¼ Zitrone, Schale
2 EL Oreganoblättchen, frisch
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Hackfleisch in heissem Öl anbraten. Zwiebeln, Knoblauchzehen und Tomatenpüree zugeben und dünsten. Mit Weisswein ablöschen und aufkochen. Pelati und alles bis und mit Cayennepfeffer beigeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Am Schluss Zimtstange und Lorbeerblatt entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oregano und Zitronenschale zugeben und mischen.

Béchamelsauce

50 g Butter
50 g Mehl
400 ml Milch
200 g Crème fraîche
2 Eier
Muskatnuss, gemahlen
Pfeffer, aus der Mühle
Salz
Für den Guss Butter schmelzen, Mehl zugeben und kurz anschwitzen. Milch und Crème fraîche zugeben und unter ständigem Rühren aufkochen. Von der Platte ziehen, Eier zugeben und mischen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse

Olivenöl
2 Auberginen
450 g Kartoffeln, festkochend
Salz
Auberginen waschen und in 7 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
Auberginen- und Kartoffelscheiben salzen, mit Öl bestreichen, auf je ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen und in den kalten Garraum schieben. Backen.
Heissluft feucht 180°C während 15 Min.
Zubereiten
150 g Parmesan, gerieben
Zum Einschichten der Moussaka lagenweise Auberginen, Kartoffeln, Hackfleischsauce und Parmesan in die Auflaufform geben. Béchamelsauce darüber verteilen. Form auf den Gitterrost in den kalten Garraum stellen. Garen.
Heissluft feucht 180°C während 1 Std.

Tipps

Anstelle von Auberginen Zucchetti verwenden.

  • Porzellanform ½ GN, Höhe 65 mm
  • Gitterrost
Menge Zutat
400 ml Milch
Salz
2 Eier
1 EL Paprika
1 Lorbeerblatt
3 EL Tomatenpüree
Pfeffer
¼ Zitrone
½ TL Kreuzkümmel
50 g Butter
2 Auberginen
500 g Lamm- oder Rindshackfleisch
150 g Parmesan
450 g Kartoffeln
½ Zimtstange
2 Zwiebeln
2 EL Oreganoblättchen
2 Knoblauchzehen
Muskatnuss
2 EL Olivenöl
50 g Mehl
200 ml Weisswein
1 Msp Cayennepfeffer
400 g Pelati
Olivenöl
200 g Crème fraîche
1 TL Thymianblättchen

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.