Schweinsfilet im Blätterteig

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

1 Schweinsfilet, ca. 450 g
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Das Schweinsfilet im Öl rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
1 Bund Petersilie, glattblättrig
2 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
100 g Dörrtomaten, in Öl eingelegt
Petersilie und Thymian von den Stielen zupfen, Rosmarinnadeln von den Stielen streifen und alle Kräuter hacken. Eingelegte Dörrtomaten in Streifen schneiden.
150 g Frühstücksspeck, in Tranchen
1 Rolle Blätterteig
Frühstücksspeck überlappend so auf die Arbeitsfläche legen, dass ein Rechteck entsteht, in welches das Filet eingepackt werden kann. Kräuter und Tomaten auf dem Speck verteilen und andrücken. Filet darauflegen und in den Speck einschlagen. Filet auf den Blätterteig legen, Schmalseiten (ca. 3 cm) über das Filet legen und dann längs einrollen. Teigende mit Wasser bestreichen und andrücken.
Garraum auf 200°C mit Ober-/Unterhitze (vor)heizen
Filet mit dem Teigende nach unten auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Nach Belieben mit Teigresten verzieren.
1 Eigelb
1 EL Milch
Gargut einschieben
Ober-/Unterhitze 200°C während 25 Min.

Kuchenblech

Menge Zutat
Pfeffer
1 EL Milch
Salz
100 g Dörrtomaten
1 Rolle Blätterteig
2 Rosmarinzweige
2 EL Öl
1 Bund Petersilie
1 Schweinsfilet
1 Eigelb
150 g Frühstücksspeck
2 Thymianzweige

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.