Änderungen im Bereich Waschmaschinen

Unsere ökologischste Waschmaschine​

Unsere AdoraWaschen V6000 mit Wärmepumpe​ erreicht die neue Energieeffizienzklasse A – seit Jahren​ sparsam dank einzigartiger Technologie.​

2013 haben wir die Adora SLQ WP mit Wärmepumpentechnologie auf den Markt gebracht. Sie ist nach wie vor einzigartig im Verbrauch und gemessen an den hohen Anforderungen der neuen Eco-Design-Richtlinien der Europäischen Union: Klasse A in der Energieeffizienz und Klasse A in der Schleudereffizienz.​

Den Energieverbrauch im Griff mit EcoManagement​
Dank der einzigartigen, integrierten Wärmepumpentechnologie minimiert die​ AdoraWaschen V6000 den Energiebedarf in allen Programmen. Mit EcoManagement lässt sich der Verbrauch als Prognose sowie der effektive Verbrauch jedes Waschgangs anzeigen.​

Höchste Energieeinsparung dank eHybrid System​
Die AdoraWaschen V6000 ist mit zwei Heizsystemen ausgestattet: einer Wärmepumpenheizung, die bei enorm geringem Energieverbrauch heizt und einer konventionellen Heizung. Je nach Stufe von eHybrid kann mehr oder weniger Energie gespart werden.​ 

Clever und ökologisch waschen

Die Adora Waschmaschinen ermöglichen mit ihren vielfältigen Programmen komfortables Waschen. Dank neuster Technologien sind sie wasser-, energie- und waschmittelsparend.

Mit einer Adora Waschmaschine wäscht man zuhause bequem und ökologisch. Die Adoras, Premiumgeräte unter den Waschmaschinen, erreichen geringe Verbrauchswerte und ermöglichen mit dem EcoManagement einen noch sparsameren Betrieb. Unsere ökologischste Waschmaschine, die AdoraWaschen V6000 mit Wärmepumpe, erreicht die beste Klasse der neuen Eco-Design-Richtlinien der Europäischen Union. Die Adora Waschmaschinen haben per 1. März 2021 eine neue Energieetikette erhalten:

 

Gerät Energieeffizienzklassen  Schleudereffizienzklassen 
  Bis 28.02.2021 Ab 01.03.2021 Bis 28.02.2021 Ab 01.03.2021
AdoraWaschen V2000  A+++ -10%  A  B
AdoraWaschen V4000  A+++ -30%  A  B
AdoraWaschen V6000  A+++ -50% A  A  A

Eine der wichtigsten Änderungen beim Energielabel für Waschmaschinen betrifft die Umstellung des Prüfprogramms, auf das sich alle Labelwerte beziehen. Beispielsweise basiert der Energieverbrauch auf 100 Waschzyklen.

Das Programm eco 40-60 eignet sich für die Reinigung normal verschmutzter Textilien aus Baumwolle, Leinen oder Mischgewebe, die laut ihrem Pflegesymbol bei 40 °C oder 60 °C gewaschen und mit dem Waschzyklus kombiniert werden können. Das Programm eco 40-60 ist in der Kombination von Energie- und Wasserverbrauch das effizienteste Programm.

  1. QR-Code (falls Modell auch in der EU verkauft wird) für weitere Gerätedetails
  2. Energieeffizienzklasse (A-G)**
  3. Gewichteter Energieverbrauch** bei 100 Zyklen (in kg des Programms eco 40-60)
  4. Füllmenge für das eco 40-60 Programm
  5. Dauer des eco 40-60 Programms
  6. Gewichteter Wasserverbrauch** pro Zyklus in Litern (im Programm eco 40-60)
  7. Schleuderwirkungsklasse**
  8. Luftschallemissionen während des Schleuderzyklus, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Luftschallemissionsklasse**
** Werte gelten für Viertel-, Halb- und Vollbeladungen.