Kalbsfilet im Blätterteig

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

1 Kalbsfilet, ca. 650 g
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in der Bratpfanne im heissen Öl rundum scharf anbraten. Anschlissend herausnehmen und auskühlen lassen.
60 g Steinpilze, getrocknet
Steinpilze in heissem Wasser einweichen.
1 Zwiebel
4 Salbeiblätter
100 ml Weisswein
250 ml Vollrahm
Salz
Pfeffer
Steinpilze gut ausdrücken und klein würfeln.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Salbeiblätter in feine Streifen schneiden.
Zwiebeln und Steinpilze in der Bratpfanne andünsten. Salbei kurz mitdünsten, mit dem Weisswein ablöschen und ein wenig einkochen lassen.
Rahm zugeben und bei schwacher Hitze stark einkochen lassen; es soll nur noch wenig Flüssigkeit übrig bleiben.
1 Rolle Blätterteig, rechteckig ausgewallt
150 g Rohschinken, in Tranchen
Rohschinken überlappend so auf die Arbeitsfläche legen, dass man ein Rechteck erhält, in dem das Filet eingepackt werden kann. Zwei Drittel der Steinpilzmasse auf dem Rohschinken verteilen. Filet auf den Rohschinken legen, mit der restlichen Steinpilzmasse bedecken und den Rohschinken darüberschlagen.
Filet auf den Blätterteig legen, Schmalseiten über das Filet legen, Filet längs einrollen, Teigende mit Wasser bestreichen und andrücken.
Filet mit dem Teigende nach unten auf das mit Backpapier belegte Kuchenblech legen. Nach Belieben mit Teigresten verzieren.
Kuchenblech in den kalten Garraum geben. Backen.
Profi-Backen Blätterteig 210°C während 30 Min.

Kuchenblech

Menge Zutat
1 Zwiebel
Pfeffer
250 ml Vollrahm
Salz
2 EL Öl
1 Kalbsfilet
60 g Steinpilze
4 Salbeiblätter
1 Rolle Blätterteig
150 g Rohschinken
100 ml Weisswein

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.