Die Vorteile von Vacuisine

 Diese Punkte sprechen für Sous-vide-Garen

  • Gut vorbereitbar und einfache Zubereitung
  • Während des Garzeit kann man sich um anderes kümmern - Ideal wenn Gäste zu Besuch sind
  • Entspanntes Kochen
  • Nichts brennt an oder kocht über
  • Intensive Aromen
  • Kein Austrocknen, mehr Saftigkeit
  • Fleisch und Fisch werden unvergleichlich zart und saftig
  • Gelinggarantie beim Braten von Fleisch
  • Textur, Farbe und Nährstoffe der Lebensmittel bleiben optimal erhalten
  • Geringe Oxidation, dadurch sind Lebensmittel länger haltbar
  • Einsparung von Würzmitteln
  • Keine Essensgerüche in Küche und Wohnung

 

Was macht Vacuisine so revolutionär?

Durch das Vakuumieren der Zutaten liegt eine schützende Kunststoffhülle eng um das Gargut. Dank dieser Schutzhülle bleiben das natürliche Aroma und die appetitliche Farbe der im Dampf zubereiteten Lebensmittel optimal erhalten.

Vacuisine bietet nicht nur für die Sinne mehr Genuss, sondern auch für die Gesundheit. Schonendes Garen unter Luftausschluss trägt dazu bei, dass gesundheitlich wertvolle Inhaltsstoffe besser erhalten bleiben. Das Vakuum hat darüber hinaus auch vorteilhafte Auswirkungen auf die Textur. Beispielsweise fällt gegarter Fisch nicht auseinander, und selbst gegarte Früchte behalten weitgehend ihre knackige Frische.

Bei der Zubereitung mit Vacuisine werden niedrige Temperaturen eingesetzt, die dazu beitragen, dass Fleisch und Fisch eine Zartheit erlangen, die mit konventioneller Kochtechnik schwierig erreichbar wäre.