Vacuisine von V-ZUG

Spitzenküche für zuhause
Sous-vide, bei V-ZUG Vacuisine genannt, ist eine Kochmethode, bei der Speisen in vakuumversiegelten Beuteln bei niedrigen Temperaturen im Steamer langsam gegart werden. Was Profis schon lange machen, können Sie nun auch einfach und unkompliziert zuhause – für einzigartige Geschmackserlebnisse auf Sterneniveau. Wertvolle Inhaltsstoffe werden besser erhalten, Aromen und Geschmäcker sind intensiver, die Farben leuchtender – Vacuisine sorgt für kulinarische Sinnesreisen.

Werden Sie der perfekte Gastgeber
Für einen entspannten Abend mit Freunden ist Vacuisine wie geschaffen: Sie verwöhnen Ihre Gäste nicht nur wie ein Profi, sondern auch unkompliziert und ohne Hektik. Mit Vacuisine sind Sie flexibel – das Fleisch können Sie zum Beispiel bereits Stunden zuvor vakuumieren und schon vor dem Eintreffen der Gäste in den Combi-Steamer schieben. Weitere Infos, wie Sie zum perfekten Gastgeber werden finden Sie hier

Vacuisine – die Methode der Profiköche
Vacuisine, oder sous-vide, ist das langsame Garen bei tiefen Temperaturen (unter 100 °C) in vakuumversiegelten Beuteln. Mit unseren Steamern, Combi-Steamern und Combair-Steamern und in Kombination mit der Vakuumierschublade kochen Hobby- wie Profikoche unkompliziert und stressfrei. Um Zeit für die Gäste zu haben, schiebt man das Fleisch bereits Stunden zuvor in den Steamer und serviert es gleichmässig gegart zum gewünschten Zeitpunkt.

Ein moderner Lifestyle mit Vacuisine

Vacuisine schliesst den Lebenszyklus Ihrer Speisen:
Das Vakuumieren vereinfacht die Lagerung, verlängert die Haltbarkeit und unterstützt die schonende Zubereitung Ihrer Lebensmittel. Für eine unkomplizierte, gesunde und zeitgemässe Koch- und Esskultur.