Saucisson brioché

  •  PDF herunterladen

Saucisson

1 Saucisson, roh
Saucisson in einen passenden Garbehälter geben, Gargutsensor einstecken, Garbehälter in den Garraum schieben. Dämpfen bis die Kerntemperatur erreicht ist.
Dämpfen 100°C, bis Garguttemperatur 70°C (max 1 Std.)
Saucisson über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen.

Brioche

250 g Mehl
3 Eier
125 g Butter, Raumtempertaur
20 g Zucker
7 g Trockenhefe
5 g Salz
Für den Teig Mehl, Butter, Zucker und Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und auf kleiner Stufe mit der Küchenmaschine 1 Minute mischen. Salz hinzufügen und für 1 Minute weitermischen. Zum Schluss die Eier nach und nach zugeben und für 10 Minuten auf der höchstmöglichen Stufe kneten.
Teig mit der Funktion «Aufgehen lassen» für ca. 1 Stunde auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
Teig rechteckig in der Grösse der Saucisson flach drücken, wobei die Ränder oben und unten etwas dünner sein sollen. Saucisson in der Mitte platzieren und im Teig einpacken. Brioche mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen und 20 Minuten ruhen lassen.
Gerät heizt vor
Garraum auf 140°C mit Heissluft feucht (vor)heizen
Kuchenblech in den vorgeheizten Garraum schieben. Backen.
Backgut einschieben
Heissluft feucht 140°C während 20 Min.
Heissluft feucht 160°C während 10 Min.
  • Kuchenblech
  • Edelstahlblech
Menge Zutat
5 g Salz
3 Eier
250 g Mehl
20 g Zucker
1 Saucisson
7 g Trockenhefe
125 g Butter

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.