Im Ganzen gedämpfter Snapper

  •  PDF herunterladen

Marinade

1 Zitronengrasstängel
1 Ingwerstück, klein
1 Vogelaugenchili
2 EL Sojasauce, süss
1 EL Sesamöl
2 EL Shaoxing-Wein
1 EL Meersalzflocken
1 TL Zucker
1 Prise Pfeffer
Zitronengrasstängel, Ingwerstück und Vogelaugenchili fein hacken. Alle Zutaten für die Marinade gut vermengen und kühlstellen.

Reis

200 g Langkornreis, z. B. Jasminreis
250 ml Wasser
Reis und Wasser in die Porzellanform geben und auf dem gelochten Garbehälter in den kalten Garraum schieben. Dämpfen.
Dämpfen 100°C während 10 Min.

Snapper

1½ kg Red Snapper, ausgenommen und entschuppt
1 Ingwerstück, mittelgross
1 Vogelaugenchili
½ Bund Koriander
2 Frühlingszwiebeln
Ingwer, Chili, Koriander und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Chili, Koriander und Frühlingszwiebeln als Garnitur zur Seite legen. Frühlingszwiebelstreifen auf das Edelstalblech geben und Snapper darauflegen. Beidseitig mit Marinade bestreichen und mit Ingwerstücken bedecken.
Edelstahlblech zum Reis in den Garraum schieben. Weiterdämpfen.
Gargut einschieben
Dämpfen 100°C während 14 Min.

Pak Choi

2 Pak Choi
1 EL Sesamöl
Salz
Pak Choi waschen und in einzelne Blätter teilen. Sesamöl darüberträufeln, salzen und neben den Reis auf den gelochten Garbehälter legen. Weiterdämpfen.
Zutaten beigeben
Dämpfen 100°C während 6 Min.

Anrichten

5 EL Erdnussöl
Erdnussöl erhitzen und Snapper aus dem Garraum nehmen. Öl über den Snapper giessen und diesen mit der Garnitur, dem Reis und dem Pak Choi anrichten.
  • Edelstahlblech
  • Porzellanform ⅓ GN, Höhe 65 mm
  • Garbehälter gelocht, 430 × 370 × 25 mm
Menge Zutat
½ Bund Koriander
1 TL Zucker
2 Vogelaugenchili
200 g Langkornreis
2 Pak Choi
2 Ingwerstück
1 Zitronengrasstängel
1½ kg Red Snapper
2 EL Sesamöl
250 ml Wasser
2 Frühlingszwiebeln
1 Prise Pfeffer
Salz
2 EL Sojasauce
2 EL Shaoxing-Wein
1 EL Meersalzflocken
5 EL Erdnussöl

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.