Glace im Knusperteig

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

25 g Butter
4 Blätter Strudelteig
50 g Erdbeeren
4 Kugeln Vanilleglace
Puderzucker
Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen.
Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden.
Je ein Strudelteigblatt auf die Arbeitsfläche legen, zu einem Quadrat zuschneiden und dünn mit der flüssigen Butter bestreichen. Alle vier Ecken zur Mitte einschlagen und Erdbeeren in der Mitte verteilen.
Je eine Kugel Vanilleglace auf die Erdbeeren legen und die Strudelteigecken über der Glace leicht zusammendrücken. Päckchen für mindestens 2 Stunden tiefkühlen.
Garraum auf 230°C mit Heissluft + Beschwaden (vor)heizen
Glace-Päckchen auf das heisse Blech im vorgeheizten Garraum legen. Backen.
Backgut einschieben
Heissluft + Beschwaden 230°C während 3 Min.
Dessert mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

So wird es gemacht - Step by step Illustration

step image
step image
step image

Tipps

  • Es können verschiedene Früchte verwendet werden.
  • Das Dessert gelingt noch besser, wenn es über Nacht eingefroren wird.

Kuchenblech

Menge Zutat
4 Blätter Strudelteig
50 g Erdbeeren
4 Kugeln Vanilleglace
Puderzucker
25 g Butter

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.