Schneller Schokoladenkuchen mit Frücktekompott

  •  PDF herunterladen

Zubereitung

100 g Schokolade
100 g Butter
100 g Zucker
25 g Mehl
25 g Kakaopulver
3 Eier
1 TL Backpulver
Schokolade mit der Butter schmelzen. Zucker, Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen. Geschmolzene Schokoladenmasse zugeben und Eier unterrühren. Masse leicht aufschlagen und in eine mit Backpapier ausgelegte Porzellanform geben.
600 g Aprikosen, entspricht etwa 12 Aprikosen
50 g Zucker
1 Vanilleschote
Aprikosen in Würfel schneiden und mit dem Zucker mischen. Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Alle Zutaten in die andere Porzellanform geben.
Beide Porzellanformen in Auflage 2 in den kalten Garraum stellen. Porzellanform mit der Kuchenmasse auf der rechten Seite in den Garraum schieben. Backen.
Heissluft + Beschwaden 180°C während 16 Min. | PowerPlus Stufe 6
Puderzucker
Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Tipps

Anstelle von Aprikosen lässt sich auch jede andere Frucht verwenden.

  • Gitterrost
  • 2 Porzellanformen ⅓ GN, Höhe 65 mm
Menge Zutat
1 Vanilleschote
3 Eier
Puderzucker
100 g Butter
1 TL Backpulver
25 g Mehl
100 g Schokolade
150 g Zucker
25 g Kakaopulver
600 g Aprikosen

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.