Shepherd's Pie

  •  PDF herunterladen

Kartoffelpürée

500 g Kartoffeln
1 Süsskartoffel, klein
150 ml Milch
40 g Butter
Salz
Muskatnuss
Kartoffeln und Süsskartoffel schälen, in Würfel schneiden und in den gelochten Garbehälter geben. Garbehälter in den kalten Garraum schieben. Dämpfen.
Dämpfen 100°C während 30 Min.
Zubereiten
Milch zum Kochen bringen, Butter beigeben und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
Blech aus dem Garraum nehmen, zum Milchgemisch geben und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten.

Hackfleisch

50 ml Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Gemüsezwiebel
500 g Lammhackfleisch
3 EL Mehl
400 ml Pelati
200 ml Rinderfond
1 EL Worcestersauce
1 Rosmarinzweig
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in Olivenöl anbraten. Lammhackfleisch dazugeben und langsam mitbraten.
Mehl einrühren und gut vermischen. Pelati und Fond zugeben.
Mit der Worcestersauce, dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. Rosmarin und Lorbeerblatt beigeben. Alles bei niedriger Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

Pie

200 g Erbsen, tiefgekühlt
Fleischmischung in die Porzellanform geben und mit Erbsen bedecken. Kartoffelpüree darübergeben und glatt streichen.
Garraum auf 200°C mit Heissluft + Beschwaden (vor)heizen
Porzellanform auf Auflage 2 auf den Gitterrost in den vorgeheitzen Garraum geben. Backen.
Gargut einschieben
Heissluft + Beschwaden 200°C während 20 Min.
  • Garbehälter gelocht, 430 × 370 × 25 mm
  • Porzellanform ½ GN, Höhe 65 mm
  • Gitterrost
Menge Zutat
3 EL Mehl
40 g Butter
1 EL Worcestersauce
Muskatnuss
1 Rosmarinzweig
200 g Erbsen
1 Gemüsezwiebel
Salz
200 ml Rinderfond
500 g Kartoffeln
50 ml Olivenöl
150 ml Milch
400 ml Pelati
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen
500 g Lammhackfleisch
Pfeffer
1 Süsskartoffel

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.