Brownie

mit Schokolade und Baumnüssen
  •  PDF herunterladen

Teig

Rezeptablauf
150 g dunkle Schokolade (70 % Kakao), gehackt
150 g Butter
3 Eier
150 g Zucker
100 g Baumnusskerne, gehackt
75 g Weissmehl

Teig

Rezeptablauf
Backform mit Backpapier auslegen.
Schokolade und Butter in einer Pfanne unter gelegentlichem Rühren bei niedriger Hitze schmelzen.
Zucker und Eier in einer Schüssel verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schokolade daruntermischen. Baumnüsse und Mehl beigeben und verrühren.
Teig in die vorbereitete Backform füllen und glattstreichen.

Backen

Rezeptablauf
Garraum mit Ober-/Unterhitze auf 180 °C vorheizen.
Brownie auf einem Gitterrost auf der mittleren Auflage 20 Minuten backen.
Brownie auskühlen lassen, aus der Form heben und in Stücke schneiden.

Garschritte

Rezeptablauf
Garraum auf 180°C mit Ober-/Unterhitze (vor)heizen
Vorheizen beendet. Gargut einschieben.
Ober-/Unterhitze 180°C während 20 Min.
  • Gitterrost
  • Brownie-Form 25 x 25 cm oder Springform ø26 cm
Einkaufsliste
Menge Zutat
150 g Butter
150 g Zucker
100 g Baumnusskerne
150 g dunkle Schokolade (70 % Kakao)
3 Eier
75 g Weissmehl

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Kundenbewertungen. Fügen Sie als Erste(r) eine Beurteilung hinzu.