Design Excellence Line

Die Geräte der Excellence Line sind auf das Wesentliche reduziert. Durch das verspiegelte Glas der Fronten greifen sie die Farben und Materialien der Umgebung auf und integrieren sich nahtlos in jede Küche. Die neue Bedienung verleiht den Geräten einen ikonischen Charakter und unterstützt mit dem mittig platzierten CircleSlider die Symmetrie des Geräts.

Design

Drei Farben

Die Geräte der Komfortstufe V2000 und V4000 sind mit Spiegelglasfronten in Schwarz und Platinum erhältlich. Bei ausgewählten V6000 Modellen steht mit dem exklusiven Pearl eine zusätzliche Farbvariante zur Wahl.

Symmetrie in der Kombination

Durch die produktübergreifende Vereinheitlichung der Blenden und entsprechenden Designanpassungen lassen sich Backöfen, Steamer, Coffee-Center, Geschirrspüler oder WineCooler beliebig miteinander kombinieren.

Puristisch, einfache Handhabung und Reinigung

In grifflosen Küchen kann dank AutoDoor komplett auf die Griffe an den Geräten verzichtet werden. Modelle mit Griffen überzeugen durch eine detailgenaue, ergonomische Ausarbeitung. Die Griffe werden aus einem Stück Aluminium gefräst. Veredelt werden sie durch eine perlgestrahlte Oberfläche und als Finish farblich eloxiert. Für jede Spiegelglasvariante gibt es einen passenden Griff. Das schnörkellose Design des Griffs erleichtert die Aussenreinigung der Geräte massiv.

Gerätegrössen

Die Backöfen sind in den Schweizer- und Euro-Normbreiten erhältlich: 55 cm (CH) und 60 cm (EU). Unterschiedliche Höhen ermöglichen eine individuelle Küchengestaltung und die Kombination mehrerer Geräte neben- oder übereinander oder zum Beispiel als Kombination mit einem WineCooler oder CoffeeCenter als Block. Zur Wahl stehen die Höhen 45 cm, 60 cm und 76,2 cm mit integrierter, beheizbarer Schublade.

Bedienung

Gerätesteuerung der Zukunft: schnell und intuitiv

Die Backöfen und Steamer der neuen Excellence Line werden auf einem grossen TouchDisplay mit dem CircleSlider bedient. Diese Kombination hebt das Benutzererlebnis auf eine neue Ebene.

Revolutionärer CircleSlider

Der CircleSlider ist ein Drehgeber, der in der Mitte des TouchDisplays ins Glas eingeschliffen ist. Ihr Finger wird auf der leicht angerauten Oberfläche präzise geführt und beim exakten Einstellen der Werte wie zum Beispiel der Temperatur oder der Dauer unterstützt. In Kombination mit dem TouchDisplay ist der CircleSlider die interaktive Weiterentwicklung unseres beliebten Dreh-Drück-Systems. Jede Anwendung wird neu auf dem hochauflösenden Farb-Display beschrieben, dabei erfahren Sie, für welche Gerichte sie sich am besten eignet. Während des Garprozesses visualisiert der CircleSlider den Prozessfortschritt oder die entsprechende Garphase. So wissen Sie stets, wie weit das Gericht fortgeschritten ist.

Das TouchDisplay – grosszügig, informativ, leicht verständlich

Das TouchDisplay bildet in einer App-Ansicht über mehrere Seiten sämtliche Anwendungen ab, ähnlich einer Smartphone-Benutzeroberfläche. Wer mit den Icons noch nicht vertraut ist, kann in die Listenansicht wechseln. Dort ist jede Anwendung in alphabetischer Reihenfolge ersichtlich und man kann die Anwendungen dank der direkt ersichtlichen Informationen schnell kennenlernen.

In der App-Ansicht führt ein Klick auf das Heissluft-Symbol zur Auswahl der Heissluft-Varianten. Wenn die gewünschte Art gewählt ist, kann das Gerät bereits gestartet werden. Die Temperatur lässt sich über den CircleSlider vor oder während des Betriebs ändern.

Das Gerät hilft Ihnen die geeignete Anwendung auszuwählen oder neue Anwendungen kennenzulernen. Das hochauflösende TouchDisplay ist einmalig in seiner Grösse – das bedeutet ein hoher Bedienkomfort und beste Lesbarkeit. Während des Bedienens wird man stets begleitet und erfährt sofort, welche Optionen die gewählte Anwendung oder Einstellung bietet. 

Mit der Funktion EasyCook erhalten Sie hilfreiche Voreinstellungen für über 100 ausgewählte Lebensmittel – für eine sichere Zubereitung, ohne ein Rezept zu konsultieren. Einfach das gewünschte Lebensmittel unter EasyCook auswählen und das Gerät schlägt direkt eine oder mehrere passende Garmethoden vor.

Bessere Ausleuchtung

Bessere Ausleuchtung, angenehme Sicht auf das Gargut

Alle Backöfen, Combi-Steamer und Combair-Steamer sind an den Garraumseiten und an der Decke mit versenkten Leuchten ausgestattet. Der gesamte Garraum wird optimal ausgeleuchtet, auch beim Backen auf mehreren Auflagen. Der Garfortschritt lässt sich überwachen, ohne dass man geblendet würde. Die Geräte der Komfortstufen V2000 und V4000 haben weiterhin Halogenleuchten, bei den Geräten der Komfortstufe V6000 kommen neu LED-Leuchten zum Einsatz. Diese sind energieeffizient und bieten eine lange Lebensdauer des Leuchtmittels.